DIE ZEIT

DIE ZEIT für die Schule
Mit 100.000 Schülern bundesweit größtes Schulprojekt

    Hamburg (ots) - Journalistisch interessierte Schüler und Lehrer
sind eingeladen am bundesweit größten Schulprojekt teilzunehmen. DIE
ZEIT hat mit der Initiative Stiftung Lesen ein interaktives Programm
rund um den Journalismus für Schüler und Lehrer der 11. und 12.
Jahrgangsstufe entwickelt.
    
    Schwerpunkt des Projekts: Medien und journalistisches Arbeiten.
Unterstützt wird der Unterricht mit vier kostenlosen Ausgaben der
Wochenzeitung DIE ZEIT. Ziel ist es, den Schülern die Aufgaben einer
Zeitung und die der Journalisten deutlich zu machen und sie anhand
bestimmter Fragestellungen und durch das Schreiben von Artikeln an
die journalistische Arbeitsweise heranzuführen. Abschließend wird
jede Klasse an einem Workshop teilnehmen, der von einem
ZEIT-Redakteur geleitet wird.
    
    Nach der hohen Resonanz in den letzten drei Jahren wird in diesem
Schuljahr das Projekt "DIE ZEIT für die Schule" zum vierten Mal
veranstaltet. Über 7.000 Lehrer und 100.000 Schülern nehmen in diesem
Jahr das Angebot der ZEIT wahr.
    
    Nach den Workshops in Mainz werden am 7. März in Dresden am
Gymnasium Franziskaneum Meißen und am 14. März 2002 in der
Willi-Graf-Oberschule in Berlin weitere Workshops stattfinden.
    
    
ots Originaltext: Die Zeit
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de
    
Weitere Informationen:

Christiane Giesen              
DIE ZEIT                            
Giesen@zeit.de                  
Tel.: 0160 / 333 8969        
    
Sabine Uehlein
Stiftung Lesen
Sabine.uehlein@stiftunglesen.de
Tel.: 06131/ 2889024

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: