DEAG Deutsche Entertainment AG

ots Ad hoc-Service: Dt. Entertainment AG Führender Elektronischer Marktplatz für Events und Freizeit

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - Axel Springer Verlag, DEAG Entertainment und Lufthansa-Tochter START AMADEUS planen die Gründung eines Joint Ventures auf Grundlage der START Ticket GmbH /d Berlin, 3. Juli 2000 Die Axel Springer Verlag AG, Berlin, die DEAG Deutsche Entertainment AG, Berlin, sowie die Lufthansa-Tochter START AMADEUS GmbH, Bad Homburg, beabsichtigen die Gründung eines Joint Venture, um gemeinsam einen elektronischen Marktplatz für Events, Reisen und andere Freizeitangebote zu etablieren. Dies geben die drei Unternehmen heute auf einer Pressekonferenz in Berlin bekannt. Grundlage des Joint Ventures ist die START Ticket GmbH, ein 100%iges Tochterunternehmen der START AMADEUS GmbH. An der gemeinsamen Gesellschaft werden die drei Unternehmen - vorbehaltlich einer kartellrechtlichen Genehmigung - zu gleichen Anteilen beteiligt. Nach der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft soll das gemeinsame Unternehmen an die Börse gebracht werden. Unter Beibehaltung der bisherigen Standorte wird der künftige Hauptsitz der AG in Berlin angesiedelt sein. Die drei Partner kombinieren mit dem Joint Venture ihre Stärken zu einem Full-Service in Sachen Freizeit. "Was kann ich am Wochenende unternehmen, wie komme ich zu meinem Event, woher bekomme ich die Tickets und wo übernachte ich?" - darauf gibt der Marktplatz Antworten und bietet zudem ausführliche Berichterstattung und Informationen in den Medien, attraktive Angebote und eine unkomplizierte Buchbarkeit von Eintrittskarten oder touristischen Leistungen wie Übernachtungen. Zu diesem Zweck werden Event- Veranstalter und Anbieter von touristischen Leistungen unter einer einheitlichen Systemoberfläche integriert und für Vertriebspartner und Endkunden online buchbar sein. Das Joint Venture wird in seiner Entwicklung von zwei bestimmenden Trends unmittelbar profitieren: der starken Zunahme von Events und Kurzreisen sowie dem steigenden Anteil der E-Commerce-Umsätze. Dazu verbinden sich in einzigartiger Weise drei Marktführer auf ihren Kerngebieten System, Media und Content. Mit der START Ticket GmbH und ihrer gesamten Organisation werden auch ihre Geschäftsmodelle Event und Columbus (Touristik) sowie alle Softwarerechte und Kundenbeziehungen eingebracht. Die Systeme der START Ticket sind bereits heute an über 16 400 Reisebüros und Vorverkaufsstellen mit mehr als 38 000 PCs angebunden. Die Axel Springer Verlag AG wird über ihre vielfältigen Angebote in Print und Online redaktionellen Service mit Informationen zum Gesamtspektrum der Veranstaltungen im Bereich Events und Freizeit anbieten. Die DEAG ist marktführender Live-Entertainment-Anbieter mit sechs Stella-Musicals, drei Variete-Theatern, 16 Spielstätten sowie hochrangigen Konzerten und Tourneen, bei denen insgesamt jährlich rund sieben Millionen Besucher begrüßt werden. Die DEAG wird künftig ihr Ticketvolumen über das Joint Venture vermarkten. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: DEAG Deutsche Entertainment AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: