DEAG Deutsche Entertainment AG

ots Ad hoc-Service: Dt. Entertainment AG DEAG und EM.TV kooperieren im Musicalmarkt

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - STELLA übernimmt Marketing und Vertrieb von Peter Maffays Musical "Tabaluga und Lilli" Projektgruppe zur Entwicklung von Kindermusicals ins Leben gerufen STELLA Entertainment, eine 100%ige Tochtergesellschaft der DEAG (Deutsche Entertainment AG), übernimmt zum 1.6.2000 Marketing und Vertrieb des Peter Maffay Musicals "Tabaluga und Lilli", das seit dem September 1999 im Musicaltheater CentrO in Oberhausen gespielt wird. An der Musicalbetriebsgesellschaft sind Peter Maffay, die Stadt Oberhausen, EM.TV & Merchandising und der geschäftsführende Gesellschafter Guido Joosten beteiligt. Erstmalig öffnet somit die STELLA ihren Kartenvertrieb und Marketingapparat, der bisher exklusiv die eigenen Musicals betreut hat. Die STELLA erhält im Gegenzug eine Vertriebsprovision sowie ein Beratungshonorar für die konzeptionelle Musicalvermarktung. Die im Juni beginnende Marketingoffensive mit dem "Family and Friends Ticket" für den Sommer dieses Jahres wird damit nicht nur für die STELLA-Musicals "Tanz der Vampire", Disney's "Der Glöckner von Notre Dame", "Starlight Express", "Cats", "Das Phantom der Oper" und Disney's "Die Schöne und das Biest", sondern ebenfalls für "Tabaluga und Lilli" wirksam. Die Zusammenarbeit umfasst darüber hinaus den exklusiven Kartenvertrieb über das eigene Ticketing-System, die Vermarktung über das STELLA-eigene Call Center sowie die Betreuung durch das Key Account Management der STELLA. Darüber hinaus haben die Vorstandsvorsitzenden von EM.TV und DEAG, Thomas Haffa und Peter Schwenkow, eine Projektgruppe ins Leben gerufen, die sich mit dem Development von Kindermusicals beschäftigt. Nach dem großen Erfolg des Kindermusicals "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" mit der Musik von Konstantin Wecker im vergangenen Jahr im Musicaltheater am Potsdamer Platz prüfen die Gesellschaften, inwieweit sich im Rechteportfolio von EM.TV befindliche Kinderserien, wie z.B. "Muppets", "Die Biene Maja", "Pippi Langstrumpf", für die Umsetzung als Kindermusical eignen. Für die STELLA eröffnet sich damit die Möglichkeit zur weiteren Nutzung ihrer Musical-Theater durch zusätzliche Shows an den Nachmittagen. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: DEAG Deutsche Entertainment AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: