VDE Verb. der Elektrotechnik Elektronik

VDE: Chips erobern den Haushalt
Elektrogeräte werden immer "intelligenter"

Auf der domotechnica 2001 werden sie zu den Stars zählen: intelligente Haushaltsgeräte und -systeme - das neuste Kapitel aus der Erfolgsstory der Mikrochips. Denn was im Auto selbstverständlich ist, ist auch im modernen Haushalt eigentlich längst vorhanden: ob TV, Heizung oder Waschmaschine, kaum ein Gerät kommt heute noch ohne Mikroelektronik aus. Sie übernimmt Routine- und Überwachungsfunktionen und trägt zu mehr Sicherheit, Komfort und Sparsamkeit bei. Natürlich mit System, und zwar einem intelligenten. Und vernetzt, wie es in Zeiten des Inter- und Intranets zu erwarten ist. Über Bussysteme hängen Heizung, Licht, Lüftung oder Haushaltsgeräte zusammen und münden in einer zentralen Steuereinheit. Alle Anwendungen können auch unter Sicherheitsaspekten miteinander verknüpft werden. So meldet der Fernseher, dass das Bügeleisen noch angeschaltet ist. Oder ein Signal beim Verlassen des Hauses erinnert an ein noch geöffnetes Fenster. Diese intelligenten Komponenten, Systeme und Geräte auf "Herz und Nieren" zu prüfen, ist Aufgabe des VDE Prüfinstituts in Offenbach. Die Sicherheit komplexer elektronischer Systeme und Geräte zu gewährleisten, erfordert besonderes Know how. 16.000 Prüfungen werden in den Offenbacher VDE-Labors pro Jahr durchgeführt. Neutrale Produktprüfungen und Sicherheitsausweise wie das VDE-Zeichen werden aufgrund dieser Entwicklung eher noch wichtiger. Dass dies auch der Verbraucher so sieht, zeigt eine Studie der Marktforscher von INRA. Für fast zwei Drittel der Bundesbürger sind Sicherheitszeichen ein wichtiges Kriterium für die Kaufentscheidung. 62 % der Deutschen kennen das VDE-Zeichen. Das VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut auf der domotechnica Köln vom 7. bis 10. März 2001: Halle 14.2, Stand A002, im Internet: http://www.vde-institut.com ots Originaltext: Verband Deutscher Elektrotechniker Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Verband Deutscher Elektrotechniker Herr Börmann Tel: 069-6308284 Original-Content von: VDE Verb. der Elektrotechnik Elektronik, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: