INTERSHOP Communications AG

Ray Schaaf neuer U.S.-Präsident von Intershop

San Francisco (ots) - Früherer President und CEO von Xmarc leitet künftig das Geschäft in den USA Intershop, einer der führenden Anbieter von E-Business-Lösungen, ernennt Ray Schaaf zum neuen Präsidenten für sein US-Geschäft. Schaaf, zuvor President und CEO von Xmark, einem Anbieter von Software für mobile und internetbasierte Unternehmenslösungen, wird seine Position in Intershops Top-Management am 29. Mai 2001 übernehmen. Die Berufung von Schaaf ist ein Meilenstein auf dem Weg, die Marktposition von Intershop in den USA zu festigen und auszubauen. Schaaf, der an COO Wilfried Beeck berichtet und zugleich dem weltweiten Executive Management Team von Intershop angehört, wird für das operative Ergebnis in den USA verantwortlich sein. Der bisherige US-Interims-Chef Phil Oreste übernimmt künftig die Aufgabe des Senior Vice President Strategic Alliances und widmet sich dabei der Entwicklung sowie dem Ausbau von strategischen Kooperationen und Partnerschaften zwischen Intershop und US-Unternehmen. "Mit dem Ziel, Intershops Position als einer der führenden E-Business-Lösungsanbieter auszubauen, suchte Intershops Top-Management Team intensiv nach einem Kandidaten für das US-Geschäft, der über langjährige Erfahrungen verfügt und effektive Führungsqualitäten besitzt," so Stephan Schambach, CEO von Intershop, zum Wechsel Schaafs in das Top-Management des Unternehmens. "Mit der Berufung Rays an Bord von Intershop ist uns ein grossartiger Coup gelungen. Als einen Top-Entscheidungsträger aus dem Silicon Valley, der bereits mehr als 20 Jahre seines Berufslebens in der High-Tech-Industrie verbrachte, bringt Ray die nötige Erfahrung und das Know-how mit, um Intershops Wachstum auf dem US-Markt anzukurbeln." Ray Schaaf blickt auf viele Jahre zurück, in denen er in Unternehmen aus der High-Tech-Branche arbeitete. Er verfügt über eine Fülle an nationalen und internationalen Erfahrungen und umfangreiches Wissen in den Bereichen Unternehmensführung, Vertrieb und Marketing. Als President und CEO von Xmarc benannte Schaaf das Unternehmen um und etablierte eine vollkommen neue Markenstrategie. Die von ihm eingeleitete Restrukturierung schuf bei Xmarc die Voraussetzungen für das künftige Wachstum des Unternehmens. Bevor Schaaf zu Xmarc wechselte, war er einige Jahre im oberen Managementbereich bei Veritas Software, Ziff-Davis und NeXT Computer tätig. Ray Schaaf über seine neue Position bei Intershop: "Intershop verfügt über erstaunliches Wachstumspotential auf dem US-Markt. Ich möchte sofort damit beginnen, eine passende Strategie für Intershop zu erarbeiten, die den Erfolg auf dem lukrativen US-Markt sichern soll. Für mich ist dies eine einmalige Gelegenheit, für ein Unternehmen tätig zu werden, das ein solides und anerkanntes Produkt für Großunternehmen anbietet." ots Originaltext: Intershop Communications GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de INTERSHOP: Weitere Infos unter: www.intershop.de. Kontakt: Intershop Communications GmbH Public Relations Wirtschafts-/Finanzpresse: Tel: +49.3641.50-1000 Fachpresse: +49.40.23709-396 pr@intershop.de Original-Content von: INTERSHOP Communications AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: