IDG Computerwoche

"COMPUTERWOCHE YOUNG PROFESSIONAL" erscheint am 16. März 2001
Titelgeschichte: Studie zu Deutschlands attraktivsten Arbeitgebern
Zweite Studie gibt Auskunft über die besten Informatik-Hochschulen

München (ots) - Die zweite Ausgabe von "COMPUTERWOCHE YOUNG PROFESSIONAL" erscheint pünktlich zur CeBIT 2001. Die Titelgeschichte des aktuellen Heftes ist eine Studie zu "Deutschlands attraktivsten Arbeitgebern". Gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Trendance hat das Magazin für Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger aus der IT-Branche Studenten danach befragt, bei welchem Unternehmen sie am liebsten arbeiten würden. Die Ergebnisse der Umfrage werden vorgestellt und einige der Unternehmen, die ganz oben auf dem Treppchen gelandet sind, portraitiert. Eine zweite exklusive Studie gibt Auskunft über die besten Informatik-Studiengänge. Westerwelle und Partner hat im Auftrag von "COMPUTERWOCHE YOUNG PROFESSIONAL" Personalchefs und Manager befragt, welche Infor- matik-Hochschule die besten Absolventen ausbildet. Das Heft informiert, wer am besten abgeschnitten hat. Außerdem beleuchtet "COMPUTERWOCHE YOUNG PROFESSIONAL" die Telekommunikationsbranche. Die TK-Industrie verzeichnete im vergangenen Jahr den größten Zuwachs an IT-Jobs. Welchen Anforderungen müssen Mitarbeiter genügen, die in diesem Umfeld arbeiten wollen? Welche Firmen sind in diesem Bereich tätig? Die Print-Ausgabe ist an ausgewählten Kiosken zum Preis von 2,80 Mark erhältlich und liegt zusätzlich an mehr als 130 deutschen Universitäten und Fachhochschulen aus. Anzeigenschluss für die am 16. März 2001 erscheinende Ausgabe 2/01 ist der 21. Februar 2001. Eine 1/1-Seite 4c Produktanzeigen kostet 25.000 Mark. Eine 1/1-Seite 4c Stellenanzeigen kostet 21.600 Mark. Die "Jobwelt IT" High-Potential-Kombi gewährt in der Kombination von "COMPUTERWOCHE" und "COMPUTERWOCHE YOUNG PROFESSIONAL" einen Kombi-Bonus von zehn Prozent auf Anzeigen in der "YOUNG PROFESSIONAL". Für weitere Fragen steht Objektleiterin Ute Zirus unter Tel. 089/360 86-431 oder Fax 089/360 86-612 gern zur Verfügung. ots Originaltext: COMPUTERWOCHE Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Ute Zirus, Objektleitung "COMPUTERWOCHE YOUNG PROFESSIONAL" Tel. 089/360 86-431, Fax 089/360 86-612 Original-Content von: IDG Computerwoche, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: