sixx

sixx: Ab 1. Januar 2011 auch analog über Satellit zu empfangen

Unterföhring (ots) - 7. Oktober 2010. sixx wächst und wächst. Ab 1. Januar 2011 wird der weiblichste Sender der ProSiebenSat.1 Group von 21.00 bis 6.00 Uhr analog über Satellit zu empfangen sein. Das sind 5,5 Millionen Haushalte zusätzlich. Geschäftsführerin Katja Hofem-Best: "Wir investieren nachhaltig in die Bekanntheit von sixx. Durch die analoge Verbreitung erreicht der Sender nun insgesamt über 20 Millionen Haushalte. Mit diesem Schritt kommen wir nicht nur dem wachsenden Bedürfnis der Zuschauer nach, sondern steigern auch noch unsere Attraktivität auf dem Werbemarkt."

sixx ist bereits über Satellit* sowie digital in den Kabelnetzen von Kabel Deutschland, Kabel Baden-Württemberg, Unitymedia, Telecolumbus und über Entertain von der Deutschen Telekom, Alice/Hansenet, Kabelkiosk zu empfangen.

Infos zur analogen Satellitenausstrahlung

Frequenz 10,714 GHz

Polarisation Horizontal Astra 19,2° Ost

* Satellit Astra 19,2°Ost; DVB-S (Digital); Frequenz: 12460 MHz; Polarisation: Horizontal; Symbolrate: 27500 MS; FEC: ¾. Für den Empfang von sixx ist ein Sendersuchlauf notwendig.

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Tina Land
Sprecherin sixx
Tel: 089-9507-1192
Tina.Land@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: sixx, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: sixx

Das könnte Sie auch interessieren: