innogy SE - Effizienz

Nissan und RWE machen Elektromobilität fürs Handwerk so attraktiv wie nie

Dortmund (ots) - RWE-Marktpartner sparen mehr als 5.000 Euro - Maßgeschneidertes Paket für Handwerksbetriebe

Viele kurze Fahrten im Stadtgebiet, lange Standzeiten - der Einsatz von Elektromobilität bietet sich bei Handwerksbetrieben einfach an. Mit dem vollelektrischen Transporter e-NV200 hat Nissan das passende Fahrzeug dafür. Der Weltmarktführer im Bereich Elektromobile - mit bis heute weltweit über 185.000 verkauften Elektrofahrzeugen - und RWE arbeiten jetzt gemeinsam daran, die emissionsfreie Mobilität bei den Handwerksbetrieben voranzutreiben.

Exklusiv für die RWE-Marktpartner haben die beiden Partner ein attraktives Angebotspaket geschnürt. Wer es nutzt, erhält 21 Prozent Rabatt auf den Listenpreis des Nissan e-NV200 beim Leasing oder 16 Prozent Rabatt beim Kauf. Von RWE gibt es zusätzlich kostenfrei eine Ladebox, und für die RWE-Kunden unter den Marktpartnern ebenfalls kostenfrei ein Ladekabel und einen Autostromvertrag mit einjähriger Laufzeit, mit dem im gesamten RWE Ladenetz jederzeit Ökostrom geladen werden kann.

Insgesamt kann der Handwerksbetrieb bis zu 5.000 Euro sparen. Im besten Fall kommt sogar noch die Möglichkeit der Sonderabschreibung für die Anschaffung des Elektrofahrzeugs hinzu, die aktuell politisch diskutiert wird.

Passendes Angebot für relevante Zielgruppe

"Mit dem Angebot für unsere Marktpartner haben wir mit unserem langjährigen Partner Nissan ein sehr attraktives Produktbündel entwickelt", erklärt Dr. Norbert Verweyen, Mitglied der Geschäftsführung der RWE Effizienz GmbH. "Unser Ziel ist, einer relevanten Zielgruppe eine individuell passende Lösung zu bieten und damit der Elektromobilität weiteren Schwung zu verleihen."

"Wir freuen uns darauf, mit RWE zusammen das Handwerk mit ökologischen und ökonomischen Elektromobilen zu unterstützen", führt Thomas Hausch, Geschäftsführer Nissan Center Europe GmbH aus. "Unser Elektro-Kastenwagen e-NV200 ist mit seinen kompakten Abmessungen und 770 Kilogramm Nutzlast für Handwerker und Gewerbetreibende in Innenstädten die perfekte Lösung ihrer Transportbedürfnisse."

Ein Blick auf die Praxis im Straßenverkehr zeigt: gerade bei Handwerksbetrieben ist der Aktionsradius in der Regel auf wenige benachbarte Städte begrenzt. Mit 170 Kilometern bietet der e-NV200 genügend Reichweite, um den Arbeitstag mit einer Akkuladung zu bestreiten. Über Nacht kann an der heimischen Ladebox wieder aufgeladen werden. Bezüglich Ladevolumen steht der Nissan dabei anderen, mit konventionellen Verbrennungsmotoren angetriebenen Transportern in nichts nach - der maximal 4,2 m³ große Laderaum mit nur 520 mm hoher Ladekante sprechen für sich. Handwerksbetriebe haben damit die Chance ihre Waren ohne Einschränkungen zu transportieren, die Betriebskosten des Fuhrparks zu reduzieren und gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes zu tun. Die Städte und ihre Bewohner profitieren ebenfalls durch weniger Abgas, Feinstaub und Lärm.

Vertrauen auf ein starkes Team

Bei der Lösung für die RWE-Marktpartner treffen zwei echte Pioniere der Elektromobilität aufeinander. Nissan - Weltmarktführer mit weltweit über 185.000 verkauften Elektrofahrzeugen - hat die Entwicklung der Elektrofahrzeuge zur Marktreife wie kaum ein anderes Unternehmen geprägt, RWE hat in den vergangenen Jahren den Ausbau der Ladeinfrastruktur stark vorangetrieben. Mehr als 4.000 Ladepunkte betreibt das Unternehmen heute in Europa. Innovative Abrechnungsmodelle machen die Ladepunkte für jeden Besitzer eines Elektrofahrzeugs komfortabel nutzbar. RWE ist dabei das erste Unternehmen das durch die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) die deutschlandweite Zulassung für die eichrechtkonforme Abrechnung erhalten hat.

Weitere Informationen zum Thema Elektromobilität bei RWE gibt es auf www.rwe-mobility.com.

Die RWE Effizienz GmbH unterstützt Kunden dabei, Energie so effizient, sicher und klimaschonend wie möglich zu verwenden. Mit innovativen Produkten wie RWE SmartHome, Lösungen für Elektromobilität oder den hochmodernen Stromspeichern setzt RWE Effizienz dabei Standards. Weitere Fakten auf www.rwe-effizienz.com, www.rwe-mobility.com, www.rwe.de/smarthome und www.energiewelt.de.

Pressekontakt:

Harald Fletcher
Leiter Kommunikation
T +49 231 438-48 40
M +49 173 2904149
harald.fletcher@rwe.com

Julika Gang
T +49 231 438-22 48
M +49 172 236 1312
julika.gang@rwe.com

Original-Content von: innogy SE - Effizienz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: innogy SE - Effizienz

Das könnte Sie auch interessieren: