WDR Westdeutscher Rundfunk

Achtung geänderter Sendetermin!!!
Gewalt kann Mann verlernen - ein Film von James Pastouna
DAS ERSTE, Sonntag, 25. März 2001, 16.45 - 17.15 Uhr

Köln (ots) - "Einmal hatte ich wirklich Angst vor ihm, da war er nicht mehr er selbst. Das war das einzige Mal, wo ich wirklich vor ihm Angst gehabt habe. Ich wollte auch nicht, dass er mir oder unserem Sohn in die Nähe kommt", sagt die 17-jährige Michaela über Pascal, ihren 19-jährigen Freund. Pascal ist wegen Körperverletzung mehrfach vorbestraft. Mit seiner letzten Tat hat er gegen seine Bewährungsauflage verstoßen und muss nun wieder vor Gericht und sehr wahrscheinlich ins Gefängnis. Eine Strafe auch für Michaela und ihren kleinen Sohn. Um sein aggressives Verhalten zu beherrschen nimmt Pascal an einem sogenannten "Anti-Aggressions-Training" teil. Dadurch hofft er, noch einmal vom Richter eine letzte Chance zu bekommen. Der Film zeigt Pascals Entwicklung während des Anti-Aggression-Trainings. Diese Zeit ist für ihn und seine Freundin eine enorme Belastung, denn er muss trotzdem damit rechnen, dass er für lange Zeit ins Gefängnis gehen muss. Dieser Beitrag sollte am 18. März 2001 gesendet werden. Redaktion Martin Blachmann ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Barbara Brückner, WDR-Pressestelle Tel. 0221 / 220 4607 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: