"Markencheck" im WDR Fernsehen nimmt ab 01. August Firmen unter die Lupe: Ikea, Ferrero, Aral und Aldi

   | 

Köln (ots) - Das WDR Fernsehen setzt seinen innovativen und kritischen "Markencheck" im August mit einer vierteiligen Reihe fort: Nach dem Erfolg des "Tchibo-Checks" im Januar dieses Jahres werden ab morgen, 1.8., jeweils montags um 21.00 Uhr Ikea, Ferrero, Aral und Aldi im 45-Minuten-Format unter die Lupe genommen.

In allen vier Filmen spielen klassische Verbraucher-Fragen eine große Rolle. Die Checks beschäftigen sich u.a. mit der Art und Weise, wie Firmen ihre Kunden binden wollen. Wie gelingt es beispielsweise Ikea (1.8.) immer wieder, dass man häufig Produkte kauft, die zuvor gar nicht auf dem Einkaufszettel standen? Der "Ikea-Check" analysiert die verschlungenen Wege eines Ikea-Marktes und begleitet zwei Pärchen, die wiederholt von ihren eigentlichen Kaufabsichten abweichen.

Bei Aral (Sendetermin 15.8.) wird in einem Chemie-Labor geklärt, welches Mehr an Qualität ein Aufpreis von rund zwei Cent je Liter gegenüber einer freien Tankstelle bringt. Aldi (22.8.) lässt viel bei Markenherstellern produzieren ohne dies zu erkennen zu geben. Beispiele sind Fleischsalat (Firma Homann), Pizza (Alberto) und Butterkekse (Bahlsen). Der "Aldi-Check" fragt, ob Aldi-Kunden für weniger Geld die gleiche Marken-Qualität bekommen. Blind-Verkostungen und Analysen im Lebensmittellabor liefern Antworten.

Auch soziale und ökologische Aspekte sind Thema der Reihe. Der "Ferrero-Check" (8.8.) zeigt, dass in der Türkei, aus der Ferrero den Großteil seiner Haselnüsse bezieht, Kinderarbeit sehr verbreitet ist. Kann Ferrero garantieren, dass für "Nutella" oder "Hanuta" keine Kinder schuften müssen? Auch der Druck auf Aldi-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sowie die Frage, was Aral-Mutterkonzern BP aus Öl-Katastrophen wie der vor Mexiko gelernt hat, werden beleuchtet.

Die Sendetermine im WDR Fernsehen im Überblick 1.8.2011, 21.00 bis 21.45 Uhr: Der Ikea-Check 8.8.2011, 21.00 bis 21.45 Uhr: Der Ferrero-Check 15.8.2011, 21.00 bis 21.45 Uhr: Der Aral-Check 22.8.2011, 21.00 bis 21.45 Uhr: Der Aldi-Check

Redaktion Detlef Flintz

www.ard-foto.de

Pressekontakt:

WDR Presse und Information, Annette Metzinger
Telefon 0221 220 7100
annette.metzinger@wdr.de