WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Dienstag, den 13.2.2001, 21.00 - 21.45 Uhr
Quarks&Co 03/2001 - "Dem Leben auf der Spur"
Mit Ranga Yogeshwar

    Köln (ots) - "Und Gott sprach am dritten Tag: Die Erde lasse
sprossen junges Grün." Quarks&Co fragt: "Ja, aber wie?" und stellt
die neuesten Theorien über die Entstehung unserer Erde den
Schöpfungsmythen gegenüber.
    
    Erstmalig kreieren Wissenschaftler der Universität Zürich ein
Szenario, wie die Vorläufer unserer Zellen ausgesehen haben könnten.
Wie hat sich aus der Ursuppe das Leben an Land entwickelt? Neue
Untersuchungstechniken entfachen auch neue Diskussionen: Wer atmete
zuerst den wertvollen Sauerstoff - Quastenflosser oder Lungenfisch?
Und was war der wahre Grund für den Untergang der Dinosaurier?
    
    "Am siebten Tag vollendete Gott sein Werk und ruhte." Angelehnt an
die sieben Tage der Schöpfungsgeschichte geht Ranga Yogeshwar in
sieben Schritten dem Leben auf die Spur.
    
    Wiederholung, Samstag, 17.2.2001, 11:45 Uhr
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Redaktion: Daniele Jörg

Rückfragen
Barbara Brückner,
WDR-Pressestelle
Tel. 0221 / 220 4607

Fotos über www.ard-foto.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: