WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Thementag am 22. September: "Raus aus der Pleite - wer rettet meine Stadt?" - Große Programmaktion in Fernsehen, Radio, Internet - Kreative Ideen von Bürgern, Verbänden und Vereinen gesucht

Köln (ots) - Immer mehr Städten und Gemeinden geht das Geld aus: Schwimmbäder und Theater schließen, Jugendprojekte werden gestrichen und die Abgaben und Gebühren für die Bürgerinnen und Bürger steigen drastisch. Allein in Nordrhein-Westfalen werden 139 Städte und Gemeinden mit Nothaushalt regiert. Die Menschen sind sauer. Protest regt sich, aber oftmals kommt es auch zu einem neuen Engagement von Bürgern und Initiativen, ihrer Stadt in dieser Situation aus der Klemme zu helfen. Als NRW-Landesrundfunkanstalt und somit Sender für die Region greift der WDR dieses Thema am Mittwoch, 22. September, in einer großen Programmaktion auf. Er fragt nach den Ursachen der Finanznot vieler Kommunen, zeigt Auswege aus diesem Desaster, stellt seine Kompetenz in Fernsehen, Radio und Internet in den Dienst der Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen. Wir berichten über außergewöhnliche Anstrengungen von Politik und Verwaltung, ihre Städte trotz des Mangels attraktiv zu machen. Wir fragen nach, woran es liegt, dass einige Städte leistungsstark sind und andere immer mehr Angebote streichen. Wir begleiten Bürgerinnen und Bürger, die neue kreative Wege gehen und einige wichtige soziale und kulturelle Projekte mit viel Engagement am Leben halten.

Im Rahmen des Thementages am 22. September startet der WDR bereits heute, 6. September, in der Aktuellen Stunde und im Hörfunk auf WDR 5 die Aktion "Meine Idee für meine Stadt". Dabei sind Bürger, Vereine oder Verbände in NRW aufgerufen, von ihrem Engagement für ihre Kommune zu berichten. Jeder, der eine ungewöhnliche Idee oder Initiative kennt oder ins Leben gerufen hat, die einen Ausweg aus der Finanznot weist und Alternativen zum üblichen Streichkonzert bei Kultur, Jugend und Sport aufzeigt, kann sie an thementag@WDR.de mailen. Die zehn interessantesten Ideen stellt der WDR in der Sendung Westblick (WDR 5), in den Lokalzeiten (WDR Fernsehen) und auf WDR.de vor. Das Publikum kann dann im Internet über die besten Initiativen abstimmen. Die Sieger der Aktion präsentiert der WDR am Mittwoch, 22. September, der Öffentlichkeit: In Mittwochs live: Raus aus der Pleite - wer rettet meine Stadt? , WDR Fernsehen, 20.15 - 21.45 Uhr, in Westblick, WDR 5, 17.00 - 17.55 Uhr, und auf WDR.de.

Alle Infos zum WDR-Thementag und zur Finanzsituation der Kommunen mit Audio- und Videobeiträgen im Internet unter: www.thementag.wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: www.presse.WDR.de

Pressekontakt:

Julia Frizen
WDR-Pressestelle
Telefon: 0221 220 8479
julia.frizen@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: