WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, daheim&unterwegs, 16.05 bis 18.00 Uhr aktualisierte Themenvorschau 11.01. bis 15.01.2010

Köln (ots) - Daheim&unterwegs wird sich in der 2. KW voraussichtlich mit folgenden Themen befassen: Montag, 11.01.2009 16.05 bis 16.55 Uhr "Auftakt der Zuschauer-Wahl "NRWs Beste": Welchen Prominenten bewundern die Menschen in Nordrhein-Westfalen am meisten? Den ersten deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer aus Köln oder den ersten deutschen Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher aus Kerpen? Ist es die Vorzeige-Feministin Alice Schwarzer aus Wuppertal oder die gebürtige Essenerin Marie-Luise Marjan, die dank "Lindenstraße" mit dem Prädikat "Mutter der Nation" geadelt wurde? Gehört ihre Sympathie dem Medizin-Revolutionär Wilhelm-Konrad Röntgen aus Remscheid oder den Essener Discounter-Erfindern Karl und Theo Albrecht, die als "Aldi"-Gründer die Pfennigfuchserei zum Geschäftsprinzip machten? Lachen sie lieber mit Schnellsprecher Heinz Rühmann aus Essen oder mit Verwandlungskünstler Hape Kerkeling aus Recklinghausen? Sind es die Topmodels Heidi Klum und Claudia Schiffer, die die Nordrhein-Westfalen richtig toll finden - oder ist es gar die WDR-Maus, die ihre Herzen höher schlagen lässt? Entscheiden sie sich am Ende vielleicht für die Helden aus längst vergangenen Zeiten wie Hermann, den Cherusker oder den Neandertaler? Ab heute haben die Zuschauerinnnen und Zuschauer insgesamt elf Wochen lang die Wahl, bevor am 26. März 2010 die Siegerin oder der Sieger des Rankings feststeht. 17.05 bis 18.00 Uhr "Fenster nachrüsten- Schlösser funktionsfähig halten und Rahmen abdichten Gerade jetzt in Zeiten der großen Kältewellen, ist es wichtig, die Fenster bezüglich der Dichtigkeit zu überprüfen und sie gegebenenfalls auszubessern, um die Heizkosten nicht unnötig in die Höhe zu treiben. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, bei ggf. alten oder schlecht isolierten Fenstern mögliche Energieverluste zu senken und um langfristig eine höhere Abdichtung zu erzielen. Peter Nettersheim zeigt, wie man Holz- und Kunststoff-Fenster nachrüsten, bzw. ausbessern kann. "Bunt und gesund - Exotische Früchte Wer weiß, was Rambutan oder Karambole ist? Und wie isst man sie? Wie schneidet man sie auf? Ernährungsexpertin Hildegard van den Boogard zeigt, welche Früchte es jetzt aus dem Ausland gibt, wie man sie isst und welche wichtigen Vitamine und Mineralstoffe sie beinhalten, denn im Winter nehmen wir in der Regel zu wenig davon auf. Dienstag, 12.01.2009 16.05 bis 16.55 "NRWs Beste - 50 Kandidaten stehen zu Wahl "Service: Rauchmelder Feuerwehrmann Hans-Jochen Hermes zeigt anhand eines Rauch-Demo-Hauses, wie und wie schnell sich Rauch in einem Haus verbreiten kann. Außerdem erklärt er, wie ein Rauchmelder funktioniert. Er gibt Tipps, wo und wie viele Feuermelder angebracht werden sollen, welcher der richtige ist, ob der Preis eine Rolle spielt, und was man beachten sollte. 17.05 bis 18.00 Uhr "Kalbstafelspitz mit knackig grünem Petersilienmus und Meerrettich-Rübengemüse Ein herrlich vitalisierendes Gericht - nach all den Schlemmereien der Feiertage. Das ist genau der richtige Start ins neue Jahr für Sternekoch Björn Freitag. Für dieses Essen muss keiner lange hinterm Herd stehen. Einmal aufgesetzt, macht der Tafelspitz sich von alleine. Dazu ein knackig, grünes Mus aus Petersilie. Das macht nicht nur optisch was her, Petersilie versorgt uns mit Vitamin C, und das kann der Körper im Winter gut gebrauchen. Bei der Gemüsebeilage kombiniert der Sternekoch verschiedenen Rübensorten und Kartoffeln mit frischem Meerrettich. Ein Geschmackserlebnis, meint er. Mittwoch, 13.01.2009 16.05 bis 16.55 Uhr "Service: Teflon-Tod von Wellensittichen Die Teflon- Beschichtung von Pfannen kann zum Tod von Ziervögeln führen. Wenn beispielsweise teflonbeschichtete Raclette-Pfännchen über einen längeren Zeitraum erhitzt werden und der Vogelkäfig zu nah an dem Raclette-Gerät steht, dann können Vögel durch die freigesetzten gefährlichen PTFE-Dämpfen den Erstickungstod erleiden. Tierärztin Dr. Bernadette Hartmann wird erzählen, weshalb die Teflon-Dämpfe gefährlich für die Vögel sind, und inwieweit auch wir Menschen betroffen sind. "NRWs Beste: 50 Kandidaten stehen zur Wahl 17.05 bis 18.00 Uhr "Basilikum-Apfelbrot mit Kokosmakronen, vorgestellt Bäckermeister und Brotkünstler Bernd Armbrust Weg mit der Winterdepression und her mit Aromen, die die Sinne auffrischen: Basilikum und Kokos erinnern an warme Sommertage. Praktischer Nebeneffekt: Wer noch Kokosmakronen auf dem überfälligen Weihnachtsteller hat, kann die ebenso sinnvoll und lecker verwerten wie die letzten schrumpeligen Lageräpfel. "fit & gesund: Was sagen Blutwerte über den Körper aus? Donnerstag, 14.01.2010 16.05 bis 16.55 Uhr "NRWs Beste: Abstimmung unter 50 Kandidaten 17.05 bis 18.00 Uhr "Künstliche DNA gegen Diebe: In Bremen wird seit Herbst 2009 ein neues Ermittlungsverfahren für gestohlene Diebesware erprobt. Über 1000 Haushalte eines Stadtteils in Bremen und Bremerhaven wurden mit der künstlichen DNA ausgestattet. Diebstahlgefährdete Gegenstände werden damit eingepinselt und können so im Falle des Diebstahls von der Polizei schnell dem eigentlichen Besitzer zugeordnet werden. Ziel des Verfahrens ist es, zum einen potentielle Straftäter abzuschrecken, zum anderen aber auch eine hilfreiche Methode bei der Ermittlung zu haben. Der Projektleiter "Künstliche DNA" von der Bremer Polizei wird das Verfahren mithilfe einer Demonstration im Studio erklären: Wir sprechen über Methode, Verfahren und schon erzielte Erfolge. "fit & gesund: Augenprobleme im Winter Kalte Zugluft, trocken-warme Heizungsluft, wenig Tageslicht und viel künstliche Beleuchtung. Der Winter ist auch für die Augen keine einfache Zeit. Viele klagen über tränende, brennende, juckende oder einfach überanstrengte Augen. Die Apotheken bieten so manches Präparat zur Augenpflege, aber welche sind wirklich und bei welchem Problem empfehlenswert? Und wann sollte man unbedingt damit aufhören, die strapazierten Augen selbst zu therapieren und einen Augenarzt aufsuchen? "Pflanzensprechstunde mit Peter Behrens Wir sind mittendrin im Winter, und von vielen Pflanzen ist nichts zusehen. Daher stellt unser Gärtnermeister Peter Behrens Christrosen vor. Das sind meist weiß blühende Pflanzen, die in dieser Jahreszeit ihre volle Pracht entfalten. Der Fachmann wird Winter-Fragen der Zuschauer klären. Freitag, 15.01.2010 16.05 bis 16.55 "NRWs Beste - Zuschauerabstimmung unter 50 prominenten Nordrhein-Westfalen "dat & wat 17.05 bis 18.00 Uhr "Welpenzeit: Der Verein NiemandsHunde aus Kerpen hat sich zur Aufgabe gesetzt, das Leid der zahlreichen Straßenhunde auf Sardinien zu mindern. Die kranken und verletzten Straßenhunde werden auf Anordnung der sardinischen Behörden eingefangen und in Tierheime verfrachtet. Dort vegetieren sie hinter Gittern unter unwürdigen Umständen und teilweise ohne medizinische Versorgung dahin. NiemandsHunde holt regelmässig Hunde nach Deutschland, um sie aufzupäppeln. Petra Birk vom Verein NiemandsHunde wird anhand der Welpen im Studio vom Schicksal der Straßenhunde auf Sardinien berichten. Sie wird zudem erklären, weshalb man sich ausgerechnet für Hunde im Ausland einsetzt, obwohl es auch hierzulande genug Hundeelend in den Tierheimen gibt. "fit & gesund - Naturheilkunde Heute wird Süßholz geraspelt. In der Traditionellen Chinesischen Medizin spielt die Süßholzwurzel von jeher eine wichtige Rolle, insbesondere bei Erkältungs- und Hustenkrankheiten. Dr. med. Linda Tan führt die Anwendungsgebiete der vielseitigen Wurzel auf und zeigt die richtige Zubereitung eines Süßholzwurzeltees. Moderation: Sandra Quellmann und René le Riche (Fotoangebot unter www.ard-foto.de) Pressekontakt: Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Elke Kleine-Vehn daheim&unterwegs Telefon: 0211 8900 949 elke.kleine-vehn@wdr.de Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: