WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, daheim&unterwegs, 16.05 bis 18.00 Uhr aktualisierte Themenvorschau 28. September bis 2. Oktober 2009

    Köln (ots) - Daheim&unterwegs wird sich in der 40. KW voraussichtlich mit folgenden Themen befassen:

    Montag, 28.09.2009 16.05 bis 16.55 Uhr -Reportage: Die Macht der Gedanken-Flüstern und Klopfen 17.05 bis 18.00 Uhr -Was tun gegen Vandalismus? Schmierereien an Hauswänden beeinflussen das Verhalten der Menschen negativ. In Nordrhein-Westfalen soll deshalb ab November ein neues "Pilotprojekt" ins Leben gerufen werden, das den Grafitti-Sprayern ihr Tun und die daraus folgenden Resultate deutlich vor Augen hält. -Land der Rekorde: Dave Hänsel findet in Bielefeld u.a. das größte private Filmarchiv Europas -Gut zu wissen - Küchenirrtümer rund ums Mehl Muss man Mehl vor dem Backen sieben? Wie gelingt eine Mehlschwitze garantiert ohne Klümpchen? Butter erst heiß zerlassen und dann kaltes Wasser hinzu, oder anders herum?  Ludger Fischer erklärt es wissenschaftlich begründet.

    Dienstag, 29.09.2009 16.05 bis 16.55 -live: Horst Lichter verrät, warum es beim Kochen immer Butter sein soll, spricht über Lieblingsgerichte und Kochphilosophie und erzählt skurrile Storys aus seinem Leben. -Reportage: Die Prüfer - Unfallursachen auf der Spur 17.05 bis 18.00 Uhr -Landküche mit Nelson Müller: Der Sänger und Spitzenkoch präsentiert paniertes Kalbsschnitzel mit Feldsalat und Kürbis-Chutney

    Mittwoch, 30.09.2009 16.05 bis 16.55 Uhr -Stolperfallen im Supermarkt: Verbraucherexperte Wolfgang Büser zum Haftungsrecht beim Einkauf -Reportage 17.05 bis 18.00 Uhr -Süße Sünde mit Georg Maushagen: Mascarpone-Dessert -Mensch&Tier: Besuch aus dem Welpen-Waisenhaus

    Donnerstag, 01.10.2009 16.05 bis 16.55 Uhr -Schweinegrippe: Sinnvolle Impfung oder Panikmache? -Die Reportage: Drei Jobs und trotzdem arm 17.05 bis 18.00 Uhr -Balkon & Garten mit Peter Behrens: Herbstschnitt und schöne Herbst-Winterblüher

    Freitag, 02.10.2009 16.05 bis 16.55 Uhr -Die Deutschen und ihr Vaterlandsgefühl: Woraus resultiert das neue Nationalbewusstsein, was unterscheidet das Denken in Ost und West, wie steht es um die Zukunft der Vaterlandsliebe? Paul J. Kohtes hat das Thema wissenschaftlich erforscht und spricht über die Ergebnisse seiner Studien. 17.05 bis 18.00 Uhr -Bernd&Brot: Zum Erntedankfest präsentiert Bernd Armbrust das "Ur"-Brot aus Roggen, Salz und Schrot. -Reise&Freizeit: Stefan Pinnow über seine Reiseerlebnisse in Flandern

    Moderation: Kirsten Rademacher und Stefan Pinnow (Fotoangebot unter www.ard-foto.de)

Pressekontakt:
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Elke Kleine-Vehn
daheim&unterwegs
Telefon: 0211 8900 949
elke.kleine-vehn@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: