CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Lamers: Das "Fenster der Gelegenheit" nicht zuschlagen lassen

    Berlin (ots) - Zu der Zustimmung der Arabischen Liga zum
Friedensplan des saudischen Kronprinzen Abdullah erklärt der
außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Lamers
MdB:
    
    Die Zustimmung der Arabischen Liga zu der vom Kronprinzen
Saudi-Arabiens vorgelegten Friedensinitiative könnte trotz der auf
der Beiruter Konferenz zutage getretenen Uneinigkeit, Zweideutigkeit
und offen gebliebenen Fragen und trotz der israelischen Zurückhaltung
ein bedeutsamer Schritt auf der Rückkehr zum nahöstlichen
Friedensprozess werden. Das Angebot der arabischen Staaten zur
Normalisierung der Beziehungen zu Israel nach dem Rückzug aus den
besetzten Gebieten könnte zu einem historischen Wendepunkt in der
Geschichte des Nahostkonfliktes werden - dies aber nur, wenn nicht
erneut die Gewalt die Oberhand gewinnt und falls die USA die Sache in
die Hand nehmen und beide Seiten zwingen, Farbe zu bekennen. Die
Bundesregierung und die Europäische Union muss in diesem Sinne auf
alle Beteiligten einwirken.
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
E -Mail: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: