CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Grill: Rot-Grün verweigert Energiekonzept

    Berlin (ots) - Zur Ablehnung der Forderung der CDU/CSU nach einem
Energiekonzept der Bundesregierung durch SPD und Bündnis 90/Die
Grünen im Umweltausschuß des Deutschen Bundestages erklärt der
Berichterstatter für Energiepolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion,
Kurt-Dieter Grill MdB:
    
    Die Ablehnung der Forderung nach einem energiepolitischen
Gesamtkonzept der Bundesregierung durch die rot-grüne Mehrheit des
Bundestages macht deutlich, daß ein Gesamtkonzept für die nächsten
zwei Jahrzehnte weder gewünscht noch vorhanden ist.
    
    Die volkswirtschaftlichen und klimapolitischen Probleme, wie im
Energiebericht des Bundeswirtschaftsministers belegt, werden als
ungelöste Aufgaben an die nächste Bundesregierung weitergereicht.
    
    Die zentrale Frage, welche Struktur dem Ausstieg aus der
Kernenergie folgen soll, bleibt das Geheimnis der Bundesregierung und
der rot-grünen Mehrheit.
    
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
E -Mail: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: