kabel eins

Kim Basinger und Richard Gere in: "Gnadenlos"
"Die besten Filme aller Zeiten" bei Kabel 1

    Unterföhring (ots) -
    
    Stress bei Dreharbeiten war für Kim Basinger nach dem zuvor
entstandenen Film "9 1/2 Wochen" nichts Neues. Regisseur Richard
Pearce ("Der Schein-Heilige", 1993) schickte sie 1986 für "Gnadenlos"
vom Regen in die Traufe. Während der Außenaufnahmen musste sich die
blonde Schönheit die meiste Zeit durch die Sümpfe Louisianas kämpfen
oder im schmutzigen Hafen von New Orleans schwimmen.
    
    Richard Gere, der 1992 in "Eiskalte Leidenschaft" wieder mit Kim
Basinger vor der Kamera stand, bereitete sich auf seine Rolle des
Polizisten Eddie Jilette gründlich vor. Mehrere Wochen begleitete er
Drogenfahnder in den Straßen von Chicago. Dabei kam es vor, dass
Verhaftete ihn um ein Autogramm baten.
    
    Nach "Dr. T & the Woman" muss das Kinopublikum in diesem Jahr erst
einmal auf Richard Gere verzichten. Um so sehnsüchtiger erwartet es
die Filme, in denen er 2002 voraussichtlich zu sehen sein wird:
"Unfaithful", "Steinbeck's Point of View" und "The Mothman
Prophecies".
    
    Die "Variety" lobt: "Leidenschaft, Rache, Mord - das sind die
Bestandteile dieses knallharten Krimis mit Starbesetzung: Richard
Gere spielt den toughen Cop, Kim Basinger das undurchsichtige
Gangsterliebchen. ‚Gnadenlos' erweist sich den anderen Filmen des
(...) Genres überlegen."
    
    Inhalt:
    Als der Partner des Chicagoer Polizisten Eddie Jilette (Richard
Gere) bei einem Undercover-Einsatz brutal ermordet wird, sinnt Eddie
auf Rache: Er recherchiert auf eigene Faust und landet schließlich
bei der attraktiven Michel Duval (Kim Basinger) in New Orleans. Die
Geliebte des gefürchteten Gangsterbosses Losado war Zeugin des
Mordes. Kurzerhand verhaftet Eddie die Schöne, fesselt sie mit
Handschellen an sich und flieht mit ihr in die Sümpfe. Doch Losados
Häscher sind den beiden bereits auf den Fersen ...
    
    "Die besten Filme aller Zeiten" bei Kabel 1:
    "Gnadenlos", Sonntag, 07. Oktober 2001, 22:15 Uhr.
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Kommunikation/ PR
Julia Abach
Tel.: 089/ 9507-2244Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: