CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Ludwig: Deutschlands Attraktivität als Reiseziel wächst erneut

Berlin (ots) - Neuer Rekord bei den Übernachtungen in deutschen Beherbergungsbetrieben

Am gestrigen Dienstag hat das Statistische Bundesamt die offiziellen Übernachtungszahlen von in- und ausländischen Gästen in deutschen Beherbergungsbetrieben für das Jahr 2014 veröffentlicht. Hierzu erklärt die tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Daniela Ludwig:

"Der Tourismusstandort Deutschland erweist sich erneut als eine der tragenden Säulen der deutschen Wirtschaft. 420 Millionen Übernachtungen in deutschen Beherbergungsbetrieben im Jahr 2014 sind ein deutliches Signal für die touristische Attraktivität der Bundesrepublik. Mit einem Zuwachs von insgesamt 3 Prozent gegenüber dem Vorjahr wurde ein neuer Rekordwert erreicht.

Überdurchschnittlich hat die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland zugelegt. Ein deutliches Plus von 5 Prozent auf 75,5 Millionen Übernachtungen ausländischer Gäste ist ein Beleg für gelungenes Tourismusmarketing. Zu diesem Erfolg tragen nicht nur die Vielzahl unterschiedlicher Sehenswürdigkeiten und innovativer Angebote bei, sondern auch die gute Qualität im Service der deutschen Tourismuswirtschaft. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Deutschlandtourismus haben maßgeblichen Anteil an diesem Erfolg. Deutschland hat die richtigen Rahmenbedingungen für diese Entwicklung gesetzt, so dass auch für das laufende Jahr mit einer weiterhin positiven Entwicklung gerechnet werden kann."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de
Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: