CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Seehofer: Es geht schon los...

    Berlin (ots) - Zum Nachbesserungsbedarf bei der Rentenreform erklärt der Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Horst Seehofer MdB:          Die Nachbesserungen sind ein weiterer schwerer Patzer, den alleine der Bundesarbeitsminister zu verantworten hat. Der Fehler ist auf das hektische und chaotische Gesetzgebungsverfahren sowie das bürokratisch und bevormundende Regelwerk zurückzuführen. Es wird mit Sicherheit nicht die letzte Korrektur der Rentenreform sein.          Beim Vollzug des Gesetzes wird der Erfindungsreichtum der Versicherungs- und Finanzbranche allemal größer sein, als der der Ministerialbürokraten bei der Formulierung ihres bürokratischen Monstrums.

    Weitere Nachbesserungen werden notwendig, wenn das
Bundesverfassungsgericht zu Beginn des nächsten Jahres sein Urteil
zur Besteuerung der Renten spricht.
    
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: