CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Riegert: Doping-Opfern der ehemaligen DDR muss geholfen werden

Berlin (ots) - Zum Antrag der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zur Doping-Opfer-Hilfe für Sportlerinnen und Sportler der ehemaligen DDR erklärt der sportpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Klaus Riegert MdB: Die Sportlerinnen und Sportler der ehemaligen DDR, die Opfer eines systematischen Dopings geworden sind, warten bis heute vergeblich auf Hilfe und Unterstützung. Es geht nicht an, die positiven Auswirkungen des erfolgreichen Leistungssportes der ehemaligen DDR zu übernehmen, sich um die Spitzensportlerinnen und -sportler aber nicht zu kümmern, die noch heute unter den Folgen des damals systematisch verordneten Dopings leiden. Es geht nicht um die Frage, ob mit ihrem Wissen gedopt worden ist oder nicht, es geht nicht um Schuldzuweisungen. Es geht um menschliche Schicksale, um Menschen, die an psychischen und physischen Schäden leiden, die oft ohne berufliche Perspektive sind. Unter ihnen sind sehr viele Frauen, selbst deren Kinder sind durch die Nachwirkungen geschädigt. Sie alle sind bisher angewiesen auf die private Initiative des Doping-Opfer-Hilfe-Vereins e. V., der sich durch Spenden finanziert. So aufopferungsvoll und verdienstvoll die Arbeit des Vereins ist, er kann mehr oder weniger nur symbolisch Hilfe leisten. Jahr für Jahr polieren die Leistungen der Sportlerinnen und Sportler der ehemaligen DDR unsere sportliche Leistungsbilanz auf, werden sie vom Staat ausgezeichnet. Wir sollten dabei auch an die denken, die Opfer dieses Sportsystems geworden sind. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion fordert die Bundesregierung auf, unverzüglich einen Fond einzurichten und damit den Doping-Opfer-Hilfe Verein e.V. zu unterstützen. Dies ist eine Frage der Moral und des Anstandes. ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Pressestelle Tel.: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.bundestag.de E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: