CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Laumann: Riester buhlt um PDS

Berlin (ots) - Der sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl-Josef Laumann MdB, erklärt zu der Absicht des Bundesarbeitsministers, mit der PDS in Gespräche über die Rentenreform einzutreten: Werden auch nur einige der Forderungen der PDS zur Rentenreform vom Bundesarbeitsminister akzeptiert, rückt eine Reform der Rentenversicherung in weite Ferne. Wenn die PDS auf die Umsetzung der Beschlüsse ihres Parteivorstandes vom 14. August zur Rentenreform 2000/2001 beharrt, wird die zukünftige Rentenreform so aussehen: * die Arbeitgeberanteile werden nicht mehr nach der Bruttolohnsumme, sondern nach der Bruttowertschöpfung berechnet, * eine ergänzende kapitalgedeckte Altersversorgung wird es nicht geben, * alle Einwohner der Bundesrepublik Deutschland werden in die Rentenversicherungspflicht mit einbezogen, also auch die Beamten, die Selbständigen und die in den berufsständischen Versorgungswerken versicherte Personen wie Ärzte, Apotheker und Rechtsanwälte und * die Beitragsbemessungsgrenze wird verdoppelt. Die Positionen der PDS liegen meilenweit neben den rentenpolitischen Vorstellungen der anderen im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien. Gespräche mit der PDS machen deshalb aus sachlichen Erwägungen heraus keinen Sinn. Sinn machen die Gespräche mit der PDS nur dann, wenn die SPD-geführte Bundesregierung langfristig - zwecks Machterhalts - an einer intensiveren Zusammenarbeit mit der PDS interessiert ist. In Anbetracht der unüberwindbaren Unterschiede zwischen PDS und SPD-geführter Bundesregierung bei der Rente scheint dies das eigentliche Ziel der Gesprächsbereitschaft mit der PDS zu sein. ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Pressestelle Tel.: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.bundestag.de E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: