CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Bleser: Grüne Gentechnik - Wahlfreiheit für Verbraucher und Landwirte

    Berlin (ots) - Zur Nutzung der Grünen Gentechnik in Deutschland erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Bleser MdB:

    Mit dem im Januar im Deutschen Bundestag verabschiedeten Gentechnikgesetz ist in Deutschland der Grundstein für den sicheren und verantwortvollen Umgang mit der Grünen Gentechnik gelegt worden. Der Schutz des Menschen und der Umwelt hat dabei oberste Priorität. Die Verbraucher haben durch die "ohne Gentechnik" - Kennzeichnung, die wir als Union allerdings in einer hundertprozentigen Form wollten, die Entscheidungsfreiheit darüber, ob sie Lebensmittel mit gentechnisch veränderten Bestandteilen zu sich nehmen wollen.

    In Deutschland werden lediglich 3.350 Hektar gentechnisch veränderter Mais angebaut. Die Landwirte tun dies, weil sie folgende Vorteile haben: Sicherere Bekämpfung des Maiszünslers, kein Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, Maisfutter ohne Pilzbefall und dadurch gesunde Kühe. Wir haben dafür gesorgt, dass endlich klare Regeln zum Umgang mit gentechnisch veränderten Pflanzen gelten. Damit ist eine Koexistenz zwischen Landwirten mit oder ohne Gentechnik möglich.

    Grüne Gentechnik wird also niemandem aufgezwungen. Die CDU/CSU-Bundestagsfratktion plädiert dafür, damit sachlich umzugehen. Bewusste Angstmacherei politischer Gruppierungen oder einzelner Verbände mit durchsichtigem Ziel ist der falsche Weg.

    Hinsichtlich der Zulassung von gentechnisch veränderten Organismen in der EU unterstützen wir die Forderung von Bundesminister Seehofer, die Prüfung für die Sicherheit von Mensch und Umwelt an rein wissenschaftlichen Kriterien auszurichten und politischen Einfluss dabei auszuschalten.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: