CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Uldall: EURO-Schwäche erfordert überzeugende Wachstumspolitik

    Berlin (ots) - Zur Anhebung der Leitzinsen durch die EZB erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gunnar Uldall MdB:

    Die Anhebung der Leitzinsen durch die Europäische Zentralbank (EZB) kann nicht überraschen. Angesichts der steigenden Rohölpreise und einer durch den schwachen EURO drohenden importierten Inflation war die EZB zum Handeln gezwungen.

    Hauptgrund der EURO-Schwäche ist aber das mangelnde Vertrauen in die Wirtschaftspolitik der EU-Länder. Gerade Deutschland als wirtschaftsstärkstes Land muss endlich seiner Verantwortung gerecht werden und zu einer überzeugenden Wachstumspolitik finden.

ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: