CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Reiche: Friedensnobelpreis an Al Gore und UN-Weltklimarat unterstreicht Bedeutung des Klimaschutzes für die Menschheit

    Berlin (ots) - Anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises an Al Gore und den UN-Weltklimarat erklärt die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Katherina Reiche MdB:

    Mit der Entscheidung den diesjährigen Friedensnobelpreis an Al Gore und den UN-Weltklimarat zu verleihen, hat das Nobelpreiskomitee eine sehr gute Wahl getroffen. Mit seinem Einsatz für den Klimaschutz hat Al Gore einen sehr wichtigen Beitrag zur Aufklärung weltweit beigetragen. Er hat dem Klimaschutz ein populäres Gesicht gegeben.

    Der UN-Weltklimarat hat mit seinen wissenschaftlichen Studien und Analysen die Grundlage geschaffen, auf der die notwendigen Weichenstellungen vorgenommen werden können. Mit den Weltklimaberichten hat der UN-Weltklimarat mehr als deutlich gemacht, wie wichtig es ist, endlich zu handeln.

    Die Vergabe des Friedensnobelpreises unterstreicht die enorme Bedeutung des Klimaschutzes für unseren wirtschaftlichen und sozialen Wohlstand, aber auch für Frieden und Sicherheit. Denn bereits heute sind die Auswirkungen des Klimawandels gravierend. Wasserknappheit und die Verödung von Landflächen in Folge des Klimawandels sind zunehmend die Ursache von Konflikten. Die Zahl der "Klima-Flüchtlinge" nimmt rasant zu.

    Umso wichtiger ist es deshalb, dass beim Klimaschutz gehandelt wird. Die Verleihung des Friedensnobelpreises an Al Gore und den UN-Weltklimarat ist deshalb ein deutliches Zeichen für die UN-Weltklimakonferenz Ende des Jahres in Bali: Die Staaten müssen sich auf ein Kyoto-Nachfolgeabkommen verständigen.

Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: