AOK Nordost

Top-Ergebnis in aktueller Focus-Umfrage
AOK Nordost gehört bundesweit zu den besten Arbeitgebern

Potsdam (ots) - Das Nachrichtenmagazin Focus hat gemeinsam mit dem Internet-Karrierenetzwerk Xing und dem Arbeitgeberbewertungsportal Kununu die besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. Dabei belegte die AOK Nordost in der Kategorie Versicherungen und Krankenkassen unter den Großunternehmen den dritten Platz. Die aufwendige Studie "beste Arbeitgeber" wurde bereits zum vierten Mal ermittelt.

"Wir freuen uns sehr über dieses Top-Ergebnis", sagt der Vorstandsvorsitzende der AOK Nordost, Frank Michalak. "Das bietet uns hervorragende Perspektiven gerade im zunehmenden Wettbewerb um junge Fachkräfte. Ist es doch ein Beleg dafür, dass wir als moderner und flexibler Arbeitgeber, der auf die Bedürfnisse der Beschäftigten eingeht, wahrgenommen werden."

Als Arbeitgeber macht sich die AOK Nordost für eine verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und Familie ihrer rund 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stark. Die Dreiländerkasse ist dafür im Sommer 2015 mit dem Zertifikat "audit berufundfamilie" ausgezeichnet worden. Das Zertifikat erhielt die Gesundheitskasse unter anderem für ihre innovativen Modelle flexibler Arbeitszeiten und Teilzeitlösungen, für ihre betriebliche Sozialberatung und Gesundheitsförderung, die Beratung und Unterstützung bei Pflegeaufgaben sowie für die Möglichkeiten, auch in Teilzeit Führungsaufgaben im Unternehmen übernehmen zu können.

Zu den zukünftigen Maßnahmen zählen unter anderem die Weiterentwicklung mobiler Arbeitsformen, die Prüfung von Kinderbetreuungsmöglichkeiten, die stetige Verbesserung familienbewusster Terminplanung und die Verbesserung der Übergabe- und Vertretungsmodelle während der Elternzeit.

"Mit unserer strategisch angelegten Vereinbarkeit von Beruf und Familie geben wir heute schon wichtige Antworten auf den sich ständig verändernden Arbeitsmarkt und den demographischen Wandel. Wie die aktuelle Auszeichnung zeigt, wird dieses Engagement von den Menschen registriert und honoriert", so Michalak.

Pressekontakt:

Gabriele Rähse
Pressesprecherin
AOK Nordost - Die Gesundheitskasse
Telefon: 0800 265080- 22202*
Fax: 0800 265080- 22926*
presse@nordost.aok.de
http://www.aok.de/nordost

Das könnte Sie auch interessieren: