Bertelsmann SE & Co. KGaA

Bernd Bauer wechselt in die Leitung der Bertelsmann-Unternehmenskommunikation

Gütersloh/Hannover (ots) - Bernd Bauer (45), Beauftragter des Vorstandes der Bertelsmann AG für die EXPO 2000 und zuvor Vorsitzender der Geschäftsführung der Bertelsmann-Tochtergesellschaft UFA SPORTS GmbH, tritt zum 1. Januar 2001 in den Bereich Unternehmenskommunikation der Bertelsmann AG ein. Er wird dort Erster Stellvertreter von Manfred Harnischfeger (56) und im Laufe des Jahres 2003 die Nachfolge in der Gesamtleitung des Kommunikationsbereichs antreten. Harnischfeger, der die Öffentlichkeitsarbeit unseres Hauses mit kurzen Unterbrechungen durch operative und andere Stabsaufgaben erfolgreich seit 1972 verantwortet, wird dann dem Vorstandsvorsitzenden und dem Unternehmen für spezielle strategische und politische Aufgabenstellungen verbunden bleiben. Unter anderem wird er als Repräsentant von Bertelsmann in der Bundeshauptstadt Berlin die politische Verbindungs- und Kulturarbeit leiten. Bertelsmann und Bertelsmann Stiftung werden bekanntlich die Alte Kommandantur, Unter den Linden 1, wieder aufbauen und als Repräsentanz sowie Begegnungs- und Veranstaltungsstätte nutzen. Bernd Bauer begann seine Laufbahn bei Bertelsmann im April 1984 als Assistent des Vorstandsvorsitzenden Mark Wössner, war Bereichsleiter Hörfunk der UFA Film- und FernsehGmbH in Hamburg, baute den Sportrechte- und Sportmarketing-Bereich von UFA SPORTS auf und verantwortete den Aufbau des Filmrechtegeschäfts. Bernd Bauer war daneben Geschäftsführer der Holdinggesellschaft UFA Film- und FernsehGmbH. Seit April 1998 betreut Bernd Bauer das Bertelsmann EXPO-Projekt Planet m. Vorstandsvorsitzender Thomas Middelhoff dankte Bernd Bauer "für die außerordentlich erfolgreiche Gestaltung und Durchführung des EXPO-Auftritts, einem von allen Seiten anerkannten Wahrzeichen und Highlight der Weltausstellung und Kristallisationspunkt der Bertelsmann-Identität." Middelhoff weiter: "Bernd Bauer hat eine vorbildliche, kreative und unternehmerische Führungs- und exzellente Kommunikationsleistung für das Haus erbracht." Er wird sich in der Unternehmenskommunikation zuerst schwerpunktmäßig mit der Entwicklung des Corporate Branding und neuer Ansätze des Unternehmensmarketings befassen. Zum Verantwortungsbereich der Unternehmenskommunikation gehören die Print- und Online-Redaktionen für Management- und Mitarbeiterinformation, Presse- und Wirtschaftsinformation, Unternehmenspublikationen, die Event Group, die Referate Corporate Issues und Public Affairs, Corporate Branding und Design sowie Büros in Brüssel und New York. ots Originaltext: Bertelsmann AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Manfred Harnischfeger mobil: 01 72 / 529 52 79 Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bertelsmann SE & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: