kabel eins

Die "Bild" - Schlagzeilen und Meinungsmacher - "K1 Die Reportage" bei Kabel 1 - Ein Film von Ralf Wilharm

Unterföhring (ots) - Die "Bild"-Zeitung: rund 4,4 Millionen Auflage und 12 Millionen Leser täglich. Von der Klofrau bis zum Kanzler - kein anderes Medium in Europa hat eine vergleichbare Reichweite. "Bild" hat die Kraft, nationale Debatten über Tage zu dominieren. "Bild" entscheidet über Karrieren und Abstürze. "Bild" bestimmt, worüber die Nation redet - egal ob es sich um die große Politik in Berlin, den Ärger in der Nachbarschaft oder den Klatsch der Prominenz handelt. "K1 Die Reportage" blickt hinter die Kulissen von Europas größter Tageszeitung, die dieses Jahr ihr 50. Jubiläum feiert. Die erste Ausgabe der "Bild"-Zeitung wurde am 24. Juni 1952 verteilt und umfasste vier Seiten. Auf jeder Seite waren vier Fotos zu sehen, kein Text, keine Kommentare - nur Fotos. Der Name des Blattes ist auch heute noch Programm: Keine Geschichte schafft es im größeren Rahmen berücksichtigt zu werden, wenn keine entsprechenden Aufnahmen vorhanden sind. Damit verkauft sich die Zeitung. Der Umsatz, den der Springer Konzern mit seinem wichtigsten Produkt erzielt, liegt zwischen 500 bis 750 Millionen Euro. Der Gewinn dürfte bei 100 Millionen Euro liegen. K1-Autor Ralf Wilharm begleitet die Meinungsmacher - angefangen vom Chefredakteur Kai Diekmann und seinem Stab in der Hamburger Zentrale, über die Fotoredaktion bis hin zur Klatschkolumnistin. Für die einen ist "Bild" Tag für Tag ein mediales Gesamtkunstwerk, eine perfekt gemachte Zeitung, eine Volkszeitung, eben DAS deutsche Massenblatt. Für Kritiker ist die "Bild" die Zeitung mit den meisten Rügen vom Presserat - und einer unheimlichen Macht in der Medienlandschaft. Fest steht: "Bild" entgeht nichts. Es soll keinen Ort in Deutschland geben, der weiter als 30 km vom nächsten "Bild"-Reporter entfernt ist. Das Selbstverständnis des Boulevard-Blattes ist immer Erster zu sein. Das gelingt ihm auch meistens - vor allem in Sachen Promi-Klatsch: K1-Autor Ralf Wilharm begleitet "Ich weiß es!"-Klatsch-Kolumnistin Christiane Hoffmann auf den Frankfurter Opernball. Die Jagd nach Gerüchten und Geschichten über Prominente ist ihr Job. Peter Möller lichtet Stars und Sternchen ab. Mit Nachwuchs-Pop-Sängerin Isabel trifft sich der Bild-Fotograf zum Shooting. Und Polizeireporter Stefan Schneider recherchiert für das "Bild" auf den Straßen Hamburgs. K1 Die Reportage: Die "Bild" - Schlagzeilen und Meinungsmacher - am Donnerstag, den 30. Mai 2002, um 22:15 Uhr bei Kabel 1. ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: Kabel 1, Julia Abach Tel: 089/ 9507-2244 Kabel1.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: