kabel eins

Angriff auf die Lachmuskeln der Kabel 1-Zuschauer: Zweieinhalb Millionen sahen "Vier Fäuste für ein Halleluja"

    Unterföhring (ots) - Top-Quoten in allen Kabel 1-Zielgruppen
bescherte am Samstag Abend das Komödienduo Terence Hill und Bud
Spencer: Insgesamt verfolgten 2,48 Mio. Zuschauer die gagreiche
Westernparodie "Vier Fäuste für ein Halleluja", was einem Marktanteil
von 8,2 Prozent entspricht. Bei den für die Werbung treibende
Wirtschaft relevanten 14-49-Jährigen lag der Marktanteil bei
ausgezeichneten 10,2 Prozent (1,19 Mio. Zuschauer). In der Kabel
1-Kernzielgruppe der 30-49-Jährigen erzielte die Banditenkarriere von
dem "Kleinen" (Bud Spencer) und dem "müden Joe" (Terence Hill)
erfolgreiche 10,3 Prozent Marktanteil (0,92 Mio.).
    
    Insgesamt verbuchte Kabel 1 am Samstag einen Tagesmarktanteil von
6,3 Prozent bei den 14-49-jährigen und von 5,6 Prozent bei allen
Zuschauern.
    
    Quelle: AGF/GfK, PC#TV, alle Haushalte, D gesamt (integriertes
Panel D + EU)/ SevenOne Media Marketing Operations
    
    Bud Spencer bei Kabel 1:
    
    Am Samstag, 02.03.2002, um 20.15 Uhr startet mit Sie nannten ihn
    Plattfuss eine vierteilige Reihe von Plattfuss-Filmen.
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Kommunikation/ PR
Daniela Koreimann
Tel.: 089/ 9507-2148
Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: