kabel eins

Tom Hanks in: "Bachelor Party" bei Kabel 1

    Unterföhring (ots) - "Bachelor Party" wurde 1983 von Neal Israel
("Hilfe, meine Familie spinnt", 1995) in Kalifornien in Szene
gesetzt, in einer Nebenrolle ist der Action-Star Michael Dudikoff
("American Fighter", 1985) zu sehen.
    
    "Oscar"-Preisträger Tom Hanks (1993 für "Philadelphia" und 1994
für "Forrest Gump") liefert in der rasanten Komödie "Bachelor Party"
eine gelungene Komödienleistung und beweist damit, dass er in allen
Genres zu Hause ist. Zuletzt sah man Hanks im Januar diesen Jahres in
dem Abenteuerfilm "Verschollen" auf deutschen Kinoleinwänden, für den
er auch eine "Oscar"-Nominierung erhielt.
    
    Neben Tom Hanks ist Tawny Kitaen ("Drei von ganzem Herzen", 1993)
in der Rolle der Millionärstochter Debbie zu sehen. Die heute
40-jährige Amerikanerin war zuletzt 1997 in "Dead Tides" auf den
amerikanischen Kinoleinwänden zu sehen.
    
    Der Inhalt:
    Der junge Busfahrer Rick Gassko (Tom Hanks) will das
Millionärstöchterchen Debbie (Tawny Kitaen) heiraten. Doch bevor er
den Weg zum Standesamt antritt, organisiert er mit seinen Freunden
einen freizügige Junggesellenabschied. Debbie spioniert ihm nach und
dabei stehen ihr bald die Haare zu Berge ...
    
    "Bachelor Party", Dienstag, 4. Dezember 2001, 20:15 Uhr bei Kabel
1.
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Kommunikation/ PRKabel1.de
Julia Abach
Tel: 089/ 9507-2244

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: