kabel eins

John Travolta und Nancy Allen in: "Der Tod löscht alle Spuren"
"Die besten Filme aller Zeiten" bei Kabel 1

    Unterföhring (ots) - Star-Regisseur Brian De Palma inszenierte Kassenschlager wie "Die Unbestechlichen" (1987) und "Mission: Impossible" (1996). 1998 führte er Regie bei dem Thriller "Spiel auf Zeit" mit Nicolas Cage in der Hauptrolle. Sein größtes Vorbild ist Alfred Hitchcock - kein Wunder, dass Brian de Palmas Thriller "Der Tod löscht alle Spuren" (1981) nichts für schwache Nerven ist. Bei dem spannenden Krimi agierte De Palma - wie so oft - sowohl als Regisseur als auch als Drehbuchautor.          Hollywood-Star John Travolta ist in "Der Tod löscht alle Spuren" an der Seite von Nancy Allen ("Dressed to kill", 1980, "Poltergeist III", 1988) zu sehen. Die 1950 geborene Amerikanerin war von 1979 bis 1983 mit Regisseur und Drehbuchautor Brian De Palma verheiratet.          In weiteren Rollen: John Lithgow ("Die Akte", 1994, "Cliffhanger", 1993), der zuletzt 1998 an der Seite von John Travolta in "Der Zivilprozess" zu sehen war.          Der Inhalt:

    Jack (John Travolta) ist Tontechniker. Für seine Filmfirma ist er
auf der Jagd nach Geräuschen. Er wird Ohrenzeuge eines Unfalls und
kann die junge Frau Sally (Nancy Allen) retten. Seine Tonbandaufnahme
macht deutlich, dass der Unfall zu einem Mordkomplott gegen einen
Politiker gehörte. Der Techniker und die junge Frau versuchen, dem
Mörder eine Falle zu stellen. Ein verhängnisvoller Fehler, den Sally
mit dem Leben bezahlt ...
    
    "Die besten Filme aller Zeiten" bei Kabel 1:
    "Der Tod löscht alle Spuren", Freitag, 30. November 2001, 22:25
Uhr.
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Kommunikation/ PR
Julia Abach
Tel: 089/ 9507-2244
Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: