kabel eins

Jubiläum: 200. Sendung "K1 Das Magazin" mit Britta Sander am Donnerstag, 25. Oktober 2001, um 21:15 Uhr bei Kabel 1 mit diesen Themen:

    München ots) -          Ozean-Riese im Nadelöhr     Das neue Kreuzfahrtschiff "Norwegian Star" - gebaut auf der Meyer Werft in Papenburg - steht bereit für die Überführung in die Nordsee. Der einzige Weg führt über die Ems. Für eines der größten Schiffe der Welt mit einer Länge von 294 Metern und einer Breite von 32 Metern ein schwieriges Unterfangen. Bei knapp acht Meter Tiefgang kann der 45.000 Tonnen schwere Gigant erst bei höchstem Wasserstand der Ems seine Fahrt durchs Nadelöhr beginnen. Die insgesamt 20 Kilometer lange Strecke wird der Koloss von mehreren Schleppern rückwärts gezogen - so ist er am besten zu manövrieren.

    Spurensuche     Das Reißverschluss-System - für viele Autofahrer noch ein Mysterium und aus diesem Grund auch häufig Ursache für Staus oder Unfälle. Sobald ein Fahrstreifen endet, stellt sich für viele die offenbar nahezu unlösbare Frage: Wie ordne ich mich richtig ein? Eine zusätzliche Hürde: Sture Autofahrer auf der weiterführenden Spur denken nicht daran, das Einordnen überhaupt zu ermöglichen. Seit Anfang diesen Jahres droht daher ein Bußgeld zwischen 40 und 75 Mark, ein anderer Verkehrsteilnehmer beim Spurwechsel behindert wird.          Arbeit unter Hochspannung     Hochspannungsleitungen - einmal im Jahr müssen sie auf Schäden untersucht werden. Vier Teams des RWE-Konzerns sind im Einsatz. Mit leichten und wendigen Helikoptern fliegen sie innerhalb von vier Wochen rund 2.500 Kilometer Überlandleitungen ab. Die kleinste Berührung eines Rotorblattes mit einem 380.000 Volt führenden Seil, würde den Hubschrauber zum Absturz bringen. Werden schadhafte Teile entdeckt, müssen Monteure in Spezialanzügen an die Masten.

    Hetzjagd auf der Rennbahn
    Greyhounds, Afghanen, Barsois, Whippets - sie alle gehören zu den
Windhunden und sind damit die Vollblüter unter den Vierbeinern.
Einige Rassen laufen über kurze Strecken bis zu 80 km/h. In Irland,
aber auch in England und Spanien hat sich seit langem eine ganze
Wettindustrie auf die Windhunderennen eingestellt. Hierzulande sind
Hunderennen nicht kommerziell, es geht bis jetzt lediglich um Pokale.
Zum alljährlichen traditionellen internationalen "Dukatenrennen" in
Stuttgart werden etwa 130 Windhunde erwartet.
    
    Käse für Millionen
    Das "Gold Italiens" kommt aus der Region um Parma: Parmesan-Käse;
genauer: "Parmigiano Reggiano". In 650 Käsereien der Region wird er
nach guter, alter Tradition produziert. Die verwendete Morgenmilch
gemischt mit der vom Vorabend muss aus der Region stammen und darf
nicht gepumpt werden. Gemixt mit einem Natur-Pulver für den
Gerinnungsprozess wird die Masse auf exakt 55 Grad erhitzt und zu
Molke gerührt. Nach dem Einsalzen müssen die fertigen Käselaibe dann
zwölf Monate reifen.
    
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1
Julia Abach
Kabel1.de
Tel.: 089/9507-2244
Kabel 1 text, S. 321

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: