SWR - Das Erste

Kompetenz im Netz Zwei Auszeichnungen für SWR-Kinderprogramm

    Baden-Baden (ots) - Gleich zwei Preise gehen an Online-Angebote des Südwestrundfunks: Am 3. November, erhält das SWR-Kindernetz die Auszeichnung "Emil" der Redaktion TV Spielfilm. Die SWR-Kindernachrichten "Minitz" werden am 12. November mit dem "Pädi in Gold" des Vereins "Studio im Netz" ausgezeichnet.

    "Die beiden Auszeichnungen für die Online-Angebote des SWR-Kinder- und Familienprogramms bestätigen uns darin, Kindern spielerisch den Zugang zum World Wide Web zu eröffnen. Selbst aktiv zu werden, sich einzubringen und kinderleicht Neues zu erfahren - das ermöglichen das SWR-Kindernetz und die Kindernachrichten 'Minitz'. So stärkt Multimedia die Medienkompetenz," erläutert Bernhard Nellessen, Fernsehdirektor des Südwestrundfunks.

    "Emil", ein Preis für gutes Kinderfernsehen, der seit 15 Jahren jährlich vergeben wird und in diesem Jahr erstmals die beste Internetseite für Kinder auszeichnet, geht an das SWR-Kindernetz. Die Website kindernetz.de setze neue Maßstäbe, begründet die Jury ihre Entscheidung, und betont wie "vorbildlich pädagogisch sinnvoller Content mit Spaß-Elementen" verknüpft wird. Weiter heißt es, dass "trotz der Fülle des Angebots die User nicht erschlagen" werden. Im Gegenteil: Hier ist "die Kompetenz und das eigene Vergnügen der Verantwortlichen und Macher" spürbar. Internet: www.kindernetz.de

    Den "Pädi in Gold" in der Kategorie Multimedia-Produkte für Kinder erhalten die SWR-Kindernachrichten "Minitz", weil sie "Kinder an die Nachrichtenwelt heranführen." Wie es weiter in der Begründung der Jury von SIN e.V. heißt, war die Experten-Runde "vor allem von der altersgemäßen Umsetzung der kurzen Nachrichtenspots für Kinder begeistert." "Minitz" sind trimedial: im SWR Fernsehen und in EinsPlus, in den Hörfunkprogrammen SWR cont.ra und SWR2 und im Kindernetz. Die vier animierten Nachrichtensprecher Hakki, Leyla, Alina und Lucas präsentieren die wichtigen Meldungen des Tages, die von der Abteilung "Zentrale Information" im SWR-Hörfunk erstellt werden. Das Webangebot will nicht bloß informieren, sondern bietet auch eine Plattform zur Eigeninitiative. Der Mitmach-Charakter wird hier großgeschrieben: In einer Reporterschule lernen Kinder, was Nachrichten sind und wie sie gemacht werden. Und mit einer selbst gestalteten Nachrichtenfigur (Avatar) können die Kinder ihre eigenen Nachrichten produzieren. Internet: www.kindernetz.de/minitz/

Pressekontakt:
Andrea Grimm, Tel.: 07221/929-3631, andrea.grimm@swr.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: