Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: CDU-Europaabgeordnete Gräßle: Koch-Mehrin "ist das Milli Vanilli der Politik" Kritik an FDP-Spitzenkandidatin zur Europawahl hält an

    Berlin (ots) - Die Kritik aus der CDU an der Parlamentsarbeit der FDP-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Silvana Koch-Mehrin, hält an. Die CDU-Europaabgeordnete Inge Gräßle sagte dem "Tagesspiegel" (Samstagausgabe), sie wehre sich dagegen, dass "eine Kunstfigur wie Koch-Mehrin" in der Politik eine Chance habe. "Diese Frau ist das Milli Vanilli der Politik", sagte sie in Anspielung auf die Popgruppe, die nur Playback sang. Die FDP-Spitzenkandidatin sei "als Politikerin ein Totalausfall", sagte Gräßle, die wie Koch-Mehrin dem Haushalts- und Haushaltskontrollausschuss des scheidenden Europaparlaments angehört, weiter. Koch-Mehrin wird vorgeworfen, im Europaparlament mangelnde Präsenz zu zeigen. Die FDP-Abgeordnete nahm nach eigenen Angaben an 75 Prozent der Parlamentssitzungen teil. Der Vorsitzende der CDU/CSU-Abgeordneten im Europaparlament, Werner Langen, sagte der Zeitung, diese Angabe könne "vorne und hinten nicht stimmen".

    Die folgende Meldung steht Ihnen bei Nennung der Quelle "Tagesspiegel" ab sofort zur Verfügung. Bei Rückfragen: Tel. 030-26009-615

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: