BR Bayerischer Rundfunk

Programm-Meldung: Bayern2Radio
Freitag, 2. März 2001, 10.03 Uhr

    München (ots) -
    
    Sendetag: Freitag, 2. März 2001, 10.03 Uhr
    
    Sendetitel: Das Notizbuch
                        Freitagsforum
    
    Klischee und Wirklichkeit einer Krankheit - Schizophrenie
    
    Ein Wort, viele Ängste. Diese Ängste sind gespeist von
Unwissenheit und Vorurteilen. Schizophren - ein Wort das sich eignet
für Beschimpfungen, eine Krankheit, die Menschen ausgrenzt. Vergessen
wird oft: Schizophrenie kann jeden treffen. Psychiater und
Sozialpädagogen versuchen heute, dem entgegenzuwirken. Sie möchten
Betroffene in den Alltag wieder eingliedern. Wie gut kann das
funktionieren? Wie lassen sich Schizophrene am besten behandeln? Und
geht von ihnen eine Gefahr aus, so wie viele es glauben? Das sind
Fragen, die im Freitagsforum gestellt werden. Moderation: Claudia
Decker.
    
    Gäste:
    Dr. Werner Kissling, Psychiater
    Eva Straub, Angehörige
    Ulrike Saur, Diplom-Sozialpädagogin
    Hans-Jürgen Hechtfischer, Betroffener
    
    
ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: