BR Bayerischer Rundfunk

"Wir in Bayern. Der FamilienNachmittag" - Passionsspiele 2000
Samstag, 20. Mai, 14.00 bis 16.00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

München (ots) - Einen Tag vor der Premiere der Passionsspiele 2000 - am Samstag, 20. Mai 2000 - ist Petra Schürmann in ihrer Sendung "Wir in Bayern. Der FamilienNachmittag" von 14.00 bis 16.00 Uhr in Oberammergau vor Ort. Die Sendung wird am Donnerstag 11. Mai und am Freitag, 12. Mai im Passionsspielhaus von Oberammergau aufgezeichnet, und Sie sind herzlich zu den Dreharbeiten eingeladen. Der FamilienNachmittag blickt hinter die Kulissen der Jahrtausend-Passion. Petra Schürmann präsentiert als Talkgäste den Regisseur Christian Stückl sowie Klement Fend, den 1. Bürgermeister von Oberammergau, der bei den Passionsspielen einen Römer spielt und unterhält sich mit den Darstellern von Jesus und Magdalena. Petra Schürmann geht dabei u. a. der Frage nach, warum Neuinszenierung und Neubearbeitung von Text und Musik in der über 350-jährigen Passionsgeschichte notwendig waren. Gezeigt wird auch, wie indische Tücher und bunte Federn zu prunkvollen Passionskostümen werden. Wir in Bayern porträtiert Darsteller, die zum ersten oder x-ten Mal dabei sind und zeigt, dass die Passion auch im Alltag der über 2100 Darsteller gegenwärtig ist. Zu gewinnen gibt's diesmal u. a. 3 x 2 Karten für die Passionsspiele, incl. Übernachtung in einem First-Class-Hotel. Wir in Bayern guckt nicht nur bei den Proben durchs Schlüsselloch, sondern präsentiert darüber hinaus einen aktuellen Vorgeschmack auf das, was die erwarteten 500.000 Zuschauer aus aller Welt erst noch zu sehen bekommen. Die vorläufige Disposition für die Fototermine mit Petra Schürmann · Donnerstag, 11. Mai, 13.30 bis 14.30 Uhr in der Römergardarobe: Gespräch mit Klement Fend, dem 1. Bürgermeister und Römerdarsteller. · Donnerstag, 11. Mai, 14.30 bis 15.30 Uhr im Zuschauerraum: Gespräch mit Regisseur Christian Stückl. · Freitag, 12. Mai, 13.00 bis 14.00 Uhr auf der Bühne: Talk mit den Darstellern von Jesus und Magdalena. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen steht Ihnen Birgitta Kaßeckert, Redaktion Familienprogramm, zur Verfügung: bis Mittwoch unter der Telefon 089/3806-5168 und während der genannten Drehtermine vor Ort. Pressekontakt: Josy Henkel, Telefon 089/5900 2108 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: