goFeminin.de GmbH - goFeminin.de

"Yes she can!": goFeminin.de berichtet von der UN-Frauenrechtskommission aus New York

Köln (ots) - In diesen Tagen gehört die Welt den Frauen. Das wichtigste Gremium für die Gleichstellung von Frauen und Männern, die UN-Frauenrechtskommission, debattiert über die Zukunft der Frauenrechte. Das Frauenportal goFeminin.de informiert aus New York über die Themen und Diskussionen der UN-Sitzung und stellt interessante Persönlichkeiten vor, die sich für die Rechte von Frauen einsetzen. Die Berichterstattung ist Teil der Initiative "Frauen heute", mit der goFeminin.de das Themenportfolio um den Bereich Frauen, Gleichberechtigung und Gesellschaft erweitert. Wie können Frauen weltweit ungehindert alle Chancen wahrnehmen? Wie kann man sie vor Gewalt, vor sexueller Ausbeutung und Diskriminierung schützen? Warum gibt es nur so wenige weibliche Regierungschefs? Wann verdienen Frauen endlich genauso viel wie ihre männlichen Kollegen? - Fragen, die Vertreter von Regierungen und der UNO auf der 54. Sitzung der Frauenrechtskommission (Commission for the Status of Women) vom 01. bis zum 12. März in New York nicht nur unter sich, sondern mit denen diskutieren, die es am besten wissen: mit tausenden Vertretern von Nichtregierungsorganisationen, die sich in ihren Ländern, Städten und Dörfern auf der ganzen Welt für die Rechte von Frauen einsetzen. Die goFeminin.de-Korrespondentin Shila Meyer-Behjat schreibt in ihrem Blog "Yes she can" (www.gofeminin.de/yes-she-can) über die UN-Sitzung. Im Anschluss an die Konferenz folgen ausführliche Hintergrundberichte und Themenspecials. "Wir sind stolz darauf, mit einer eigenen Korrespondentin vor Ort in New York vertreten zu sein. goFeminin.de möchte den Leserinnen ein möglichst breites Spektrum an Themen bieten, die sie bewegen. Und dazu gehören neben Mode und Beauty natürlich auch sozialpolitische Themen. Mit dieser Erweiterung unseres Themenportfolios positionieren wir uns inhaltlich noch stärker als führendes Online-Portal für junge Frauen", so Marc Schmitz, Geschäftsführer der goFeminin.de GmbH. Über die goFeminin.de GmbH goFeminin.de ist die deutschsprachige Website von auFeminin.com, Europas führender Online-Plattform für die weibliche Zielgruppe. Sie bietet ein breites Spektrum an Online-Informationen, Diensten und Communities zu Themen wie Trends und Fashion, Beauty, Fitness, Gesundheit und Psychologie. Der deutsche Auftritt www.goFeminin.de ist mit einer Reichweite von 2,48 Millionen Unique Usern (AGOF internet facts 2009-III) Marktführer im Segment der Frauenportale. goFeminin.de wird betrieben von der goFeminin.de GmbH, zu der zudem Onmeda gehört, eines der führenden Gesundheitsportale in Deutschland mit zuletzt 1,02 Mio. einzelnen Usern pro Monat. Das Unternehmen betreut darüber hinaus bildderfrau.de, das Online-Portal von Deutschlands größter Frauenzeitschrift BILD der FRAU. bildderfrau.de ist eine Marke der Axel Springer AG und erreicht monatlich 220.000 Unique User. Die goFeminin GmbH gehört zur französischen auFeminin.com S.A., an der die Axel Springer AG mehrheitlich beteiligt ist. Pressekontakt: Tobias Trodler presse@gofeminin.de Tel.: +49 (0) 22 03 / 20 25-321 goFeminin.de GmbH Stollwerckstraße 7a D-51149 Köln goFeminin.de Original-Content von: goFeminin.de GmbH - goFeminin.de, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: goFeminin.de GmbH - goFeminin.de

Das könnte Sie auch interessieren: