HUK-COBURG

Tipps für den Alltag
Vergleichen, wechseln - Geld sparen

    Coburg (ots) - Bis zum 30. November müssen die meisten Autofahrer
ihre Kfz-Versicherung kündigen, wenn sie zum 1. Januar zu einem
anderen Versicherer wechseln wollen. Bei der Vielzahl der Tarife und
Rabatte, die der Versicherungsmarkt mittlerweile bietet, kann sich,
so die HUK-COBURG Versicherungsgruppe, ein Vergleich verschiedener
Angebote und ein Versicherungswechsel finanziell durchaus lohnen.
    
    Die Mehrzahl der Kfz-Versicherungsverträge beginnt im Januar und
läuft bis Dezember desselben Jahres. In der Regel verlängert sich der
Vertrag danach automatisch um ein Jahr. Wer seinen Versicherer
wechseln will, muss darum fristgerecht bis zum 30. November gekündigt
haben. Um auf Nummer Sicher zu gehen, schickt man die Kündigung der
Versicherung per Einschreiben.
    
    Wer zum Jahresende von seinem Versicherer die Rechnung für das
neue Jahr bekommt und mehr zahlen muss als bisher, kann übrigens auch
nach dem 30. November noch vergleichen und wechseln. Als Frist gilt
hier: Der Vertrag muss innerhalb eines Monats nach Erhalt der
Rechnung gekündigt werden.    
    
    Wichtig neben einem günstigem Preis: Wenn der Versicherte seine
Versicherung braucht - nämlich im Schadenfall  - muss er sich darauf
verlassen können. Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe bietet darum
beispielsweise einen 24-Stunden-Notruf und einen Schadenservice, der
Kunden und Geschädigten eine zügige Regulierung bietet und ihnen
durch einen Unfall verursachte Unannehmlichkeiten soweit wie möglich
abnimmt.
    
    
ots Originaltext: HUK-COBURG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


HUK-COBURG
Pressestelle
Bahnhofsplatz
96444 Coburg
Tel: 09561/96-2080/81/82
Fax: 09561/96 36 80
Presse@huk-coburg.de
http://www.huk.de

Leitung:
Alois Schnitzer

Original-Content von: HUK-COBURG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HUK-COBURG

Das könnte Sie auch interessieren: