Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

ots Ad hoc-Service: Fresenius Medical Care Rekordergebnis im Geschäftsjahr 2000

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Bad Homburg (ots Ad hoc-Service) - Die Fresenius Medical Care AG, der weltweit führende Anbieter von medizintechnischen Produkten und Dienstleistungen für Patienten mit chronischem Nierenversagen, hat das Wachstum im vierten Quartal 2000 fortgesetzt und verzeichnet für das Geschäftsjahr 2000 ein neues Rekordergebnis. Den Umsatz steigerte das Unternehmen um 9% auf 4,2 Milliarden Dollar (1999: 3,8 Mrd. US$). Wechselkursbereinigt entspricht dies einem Anstieg von 12%. Das Ergebnis nach Steuern und Minderheitsanteilen steigerte Fresenius Medical Care im Jahr 2000 um 24% auf 212 Millionen Dollar (1999: 170 Mio. US$). Der Cash-flow vor Steuern (EBITDA) wuchs in 2000 um 8% auf 914 Millionen Dollar. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag mit 621 Millionen Dollar um 11% über dem Wert des vergleichbaren Vorjahreszeitraums (560 Millionen Dollar). Das Ergebnis je Aktie stieg in 2000 um 10% auf 2,37 Dollar nach 2,15 Dollar im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Der Gewinn pro American Depositary Share (ADS) stieg im Berichtszeitraum von 0,72 auf 0,79 Dollar. Fresenius Medical Care ist weltweit hervorragend positioniert und peilt ein zweistelliges prozentuales Umsatzwachstum an. Unsere Zielsetzung für das Geschäftsjahr 2001 ist ein Umsatzwachstum zwischen 12% und 14%. Beim Ergebniswachstum erwartet das Unternehmen eine Steigerung beim Jahresüberschuss von mindestens 20%. Entsprechend der positiven Ertragslage soll die Dividende steigen. Der Vorstand wird dem Aufsichtsrat vorschlagen, in den gemeinsamen Beschlussantrag an die Hauptversammlung am 23. Mai 2001 eine Erhöhung der Dividende auf 0,78 Euro je Stammaktie (1999: 0,69 Euro) und auf 0,84 Euro je Vorzugsaktie (1999: 0,75 Euro) aufzunehmen. Am Stammkapital der Fresenius Medical Care AG ist die Fresenius AG (WKN 578 560, 578 563) mehrheitlich beteiligt. Fresenius Medical Care AG Der Vorstand Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: