dbb beamtenbund und tarifunion

Beamtenbund begrüßt KMK-Erklärung "Aufgaben von Lehrerinnen und Lehrern heute" - Heesen: "Die Länder müssen diese Erklärung jetzt mit Leben erfüllen."

Bremen (ots) - Die Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung "Aufgaben von Lehrerinnen und Lehrern heute - Fachleute für das Lernen" durch den KMK-Präsidenten und die Vorsitzenden der Bildungs- und Lehrergewerkschaften am 5. Oktober 2000 in Bremen, wertete Peter Heesen, der stellvertretende Bundesvorsitzende des DBB - Beamtenbund und Tarifunion, als den "Beginn eines neuen Kapitels in der Zusammenarbeit von Kultusministerkonferenz und Lehrerorganisationen." Nachdem damit jetzt eine Verständigung auf ein gemeinsames Berufsbild und Berufsethos für die Berufsausübung und die Lehrerbildung erzielt sei, appellieren die durch den DBB vertretenen Lehrerverbände an die Bundesländer "diese Erklärung nun mit Leben zu erfüllen." Viele Verbandsmitglieder, so Heesen weiter, deren bildungspolitische Erfahrungen der letzten Jahre auch immer Sparerfahrungen gewesen seien, stünden solchen Erklärungen der politischen Ebene skeptisch gegenüber: "Was wir aber brauchen, sind Lehrer, die aus Optimismus Ja zur Zukunft sagen, die Ängste nehmen, statt sie aufzubauen, die Hoffnung vorleben, statt Miesepetrigkeit zu verbreiten." Um hier grundlegende Fortschritte zu erreichen, bedürfe es vieler Verbesserungen, - im Klima, im Umgang miteinander, in der Finanzierung von Bildung, in der Verteilung der Ressourcen, aber auch in der Anerkennung der Belastungen und der Leistungen derer, "die im wahrsten Sinne des Wortes tagtäglich Schule machen." Die Lehrerverbände, so Heesen abschließend, werden in nächster Zeit spezifische Vorschläge zur Konkretisierung der Erklärung für die verschiedenen Schultypen machen. ots Originaltext: DBB Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: DBB BEAMTENBUND Pressedienst Verantwortlicher Redakteur: Rüdiger von Woikowsky Telefon (0228) 811 - 140, -141, -143 Telefax (0228) 811 - 148 Internet: www.dbb.de email: woiko@dbb.de Original-Content von: dbb beamtenbund und tarifunion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: dbb beamtenbund und tarifunion

Das könnte Sie auch interessieren: