Ford-Werke GmbH

Automobilforum Kropf GmbH vertritt die Marke Ford in Nürnberg

Nürnberg (ots) - Durch das Autohaus Automobilforum Kropf GmbH verstärkt Ford seine Präsenz in Nürnberg. Der neue Vertriebspartner vertritt die Marke Ford in dem Mehrmarken-Autohaus am Rand der Nürnberger Innenstadt. Die offizielle Eröffnung des Ford-Betriebes findet am Montag, 19. Juli 2010, mit einem Empfang für geladene Gäste statt.

Für Ford-Neufahrzeuge ist eine 700 Quadratmeter große Ausstellungsfläche in dem Betrieb an der Nürnberger Deutschherrnstraße reserviert. In Verkauf und Service werden zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausschließlich für Ford-Kunden beschäftigt.

Die Automobilforum Kropf GmbH wird alle Pkw-Modelle von Ford ebenso anbieten wie bei den leichten Nutzfahrzeugen die Ford Transit- und Ford Ranger-Modelle sowie Gebrauchtwagen. Das neue Autohaus wird als Nutzfahrzeug-Kompetenzzentrum geführt. Wolfgang Booms, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Ford-Werke GmbH, sagt: "Wir freuen uns, mit der Automobilforum Kropf GmbH nun wieder einen neuen, starken Handelspartner für die Marke Ford im Zentrum von Nürnberg präsentieren zu können. Starke, engagierte Händler - ob nun Handelsgruppen, Mittelständler oder Familienbetriebe - bilden das verlässliche Rückgrat für unsere Marke. Durch die neue Kooperation mit dem Automobilforum Kropf wird Ford auch im Herzen der Frankenmetropole weiter auf Wachstumskurs gehen."

Die Automobilforum Kropf GmbH gehört zur Automobil-Handelsgruppe AVAG Holding AG (Augsburg), die mit rund 2.900 Beschäftigten in insgesamt 119 Betriebsstätten in Deutschland, Österreich, Kroatien, Polen und Ungarn als eine der größten Automobilhandelsgruppen in Europa gilt. Die Betriebe der AVAG Holding AG vertreiben an den verschiedenen Standorten inklusive Ford nun insgesamt elf Automarken. Im Juli 2009 waren die Ford-Werke GmbH erstmals die Zusammenarbeit mit der AVAG Holding AG eingegangen, in dem sie in München-Moosach und in Eching den zur AVAG-Gruppe gehörenden Handelsbetrieb Automobilforum Wickenhäuser GmbH als neuen Handelspartner gewinnen konnte. Inzwischen gibt es weitere Kooperationen in Augsburg, Berlin, München-Trudering und im Allgäu.

In Nürnberg ist Ford inklusive des neuen Handelspartners Automobilforum Kropf GmbH nun an drei Standorten vertreten.

Der Ausbau des Vertriebsnetzes in Nürnberg steht für das Kölner Unternehmen im Gleichklang mit neuen Modellen und der Unternehmensstrategie des profitablen Wachstums. So hat Ford in Deutschland laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) im Gesamtjahr 2009 bei einem Pkw-Marktanteil von 7,6 Prozent 290.620 Pkw-Neuzulassungen erreicht. (Vergleichszeitraum 2008: 7 Prozent und 241.191 Neuzulassungen).

Mit diesen Verkaufserfolgen und der Marktstärkung in Nürnberg schreibt Ford ein weiteres Kapitel seiner Firmengeschichte in Deutschland, die am 18. August 1925 mit der Gründung der Ford Motor Company AG in Berlin begann. Heute beschäftigt die Ford-Werke GmbH in Deutschland in Köln, Saarlouis, Aachen und an den belgischen Standorten Genk und Lommel 28.600 Menschen aus über 50 Nationen. In Deutschland ist die Marke Ford durch Vertriebspartner an insgesamt 1.885 Standorten zwischen Freiburg und Frankfurt/Oder, Kiel und Konstanz präsent.

Weitere Informationen im Internet: www.avag.de

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Bernd F. Meier, Telefon: 0221/90-17520; E-Mail: bmeier1@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: