YouGov Deutschland GmbH

Schottland-Referendum: YouGov besticht erneut durch hohe Prognosegenauigkeit

Köln (ots) - Kurz vor der Verkündung des offiziellen Wahlergebnisses des Schottland-Referendums hat das internationale Marktforschungs- und Beratungsinstitut YouGov in der letzten Wahlprognose den Sieg der Unabhängigkeitsgegner fast punktgenau vorausgesagt. In der Vorhersage stimmten 54 Prozent der Befragten gegen eine Abspaltung Schottlands von Großbritannien, 46 Prozent dafür. Für die Umfrage im Zuge des Schottland-Referendums wurden 1.828 Wähler nach ihrer Stimmabgabe sowie 800 Briefwähler befragt. Wie die Wahlleitung in Edinburgh am vergangenen Freitag mitteilte, stimmten nach der Auszählung aller Stammbezirke in Schottland 55 Prozent für einen weiteren Verbleib Schottlands im Vereinigten Königreich und 45 Prozent dagegen.

Die meiste Zeit vor dem Schottland-Referendum lag die "Nein"-Kampagne in YouGov-Umfragen in der Regel um 20 Prozentpunkte vor der "Ja"-Kampagne. Im August konnten die Fürsprecher der Unabhängigkeit Schottlands in den Umfragen zulegen. Seit September lieferten sich die Befürworter und Gegner der Abspaltung ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem die Gegner die meiste Zeit mit 52 Prozent nur knapp vorne lagen (Umfragen vom 09.09. und 17.09.). In der Befragung vom 05.09. stimmte erstmals die Mehrheit (51 Prozent) für die Unabhängigkeit Schottlands. Die von den Medien als "Shock Poll" bezeichnete Umfrage löste in der Politiklandschaft von Großbritannien besonders unter den Konservativen Panik aus und hatte einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Finanzmärkte.

Grafikmaterial zu den YouGov-Umfragen zum Schottland-Referendum finden Sie unter: http://cdn.yougov.com/r/6/IndyRefFinal2.png

Über YouGov:

YouGov ist ein börsennotiertes Institut für Markt- und Organisationsforschung mit Hauptsitz in London und Standorten in Deutschland, Frankreich, Skandinavien, Asien, den USA und dem Nahen Osten. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen ist einer der Pioniere im Einsatz von Online-Erhebungen zur Bereitstellung hochwertiger Daten in der Markt- und Sozialforschung und gehört hier zu den weltweit führenden Anbietern. YouGov verfügt über Panels mit weltweit über drei Millionen Mitgliedern und beschäftigt in Deutschland rund 130 branchenspezialisierte Forscher und Berater. Über die Online-Forschung hinaus bietet YouGov individualisierte Forschungslösungen für Kunden aus verschiedensten Branchen.

Weitere Informationen finden Sie unter research.yougov.de.

Pressekontakt:

YouGov Deutschland AG
Nikolas Buckstegen
Manager PR
Tel.: +49 (0) 221 420 61 - 474
E-Mail: presse@yougov.de



Das könnte Sie auch interessieren: