Caritas international

Flut Südasien: Caritas stellt 250.000 Euro Soforthilfe bereit

Freiburg (ots) - Unterstützung von Projekten in Myanmar, Pakistan und Indien - Fokus auf Nahrungsmittel- und Trinkwasserversorgung

Caritas international stellt für die Opfer der großflächigen Überschwemmungen in Südasien 250.000 Euro für die Soforthilfe zur Verfügung. Unterstützt werden lokale Partner in Myanmar, Pakistan und Indien. "Wir werden die Menschen, die von den Wassermassen eingeschlossen sind und sich nicht selbst versorgen können, in Notunterkünften mit Nahrungsmitteln, sauberem Trinkwasser und Kleidung ausstatten", sagt Peter Seidel, Asienreferent von Caritas international, dem Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes.

In einem zweiten Schritt sollen die Menschen dann dabei unterstützt werden, ihre Häuser wieder aufzubauen. Die Situation für die Menschen in den betroffenen Regionen sei fatal. "Der anhaltende Regen hat viele Menschen in eine ausweglose Lage gebracht. Sie sind auf fremde Hilfe angewiesen", sagt Seidel.

Allein in Pakistan sind nach UN-Angaben mehr als 1,6 Millionen Menschen von den Überschwemmungen betroffen. Im weitaus kleineren Myanmar kämpfen mehr als eine Million Menschen gegen die Fluten. In Indien sind mehr als 150.000 Menschen betroffen.

In Südasien kommt es in der Monsunzeit regelmäßig zu Überschwemmungen, wobei das Ausmaß sich von Jahr zu Jahr unterscheidet. Die letzte große Flutkatastrophe in der Region liegt fünf Jahre zurück. Innerhalb weniger Monate kamen damals in Pakistan mehr als 1700 Menschen ums Leben, Hunderttausende Häuser wurden beschädigt oder zerstört.

Für die Hilfsmaßnahmen in den Überschwemmungsgebieten in Südasien ruft Caritas international dringend zu Spenden auf.

Spenden mit Stichwort "Flut Südasien" werden erbeten auf:

   - Caritas international, Freiburg, Spendenkonto 202 bei der Bank 
     für Sozialwirtschaft Karlsruhe BLZ 660 205 00, IBAN Nr.: 
     DE88660205000202020202, BIC: BFSWDE33KRL oder online unter: 

www.caritas-international.de

   - Charity SMS: SMS mit CARITAS an die 8 11 90 senden (5 EUR zzgl. 
     üblicher SMS-Gebühr, davon gehen direkt an Caritas international
     4,83 EUR) 
   - Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin, Spendenkonto 502 502, 
     Evangelische Bank, BLZ 520 604 10
     IBAN: DE6852 0604 1000 0050 2502, BIC: GENODEF1EK1. 
     Stichwort: Südasien Fluthilfe 
     Oder online unter: www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden/ 
   - Charity SMS: SMS mit NOT an die 8 11 90 senden (5 EUR zzgl. 
     üblicher SMS-Gebühr, davon gehen direkt an Diakonie 
     Katastrophenhilfe 4,83 EUR) 

Caritas international ist das Hilfswerk der deutschen Caritas und gehört zum weltweiten Netzwerk der Caritas mit mehr als 160 nationalen Mitgliedsverbänden.

Pressekontakt:

Deutscher Caritasverband, Caritas international,
Öffentlichkeitsarbeit, Karlstr. 40, 79104 Freiburg.
Telefon 0761 / 200-0. Michael Brücker (verantwortlich, Durchwahl
-293), Holger Vieth (Durchwahl -296)
www.caritas-international.de

Original-Content von: Caritas international, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Caritas international

Das könnte Sie auch interessieren: