SAT.1

24 Stunden
Montag, 25. März 2002, 23.55 Uhr
Das war's dann! - Totenmaske und Knochenmühle

Berlin (ots) - Nach der erfolgreichen Reportage "Das war's dann! - Leben vom Tod" am 18. März 2002 (14 % MA bei den 14 - 49-Jährigen) zeigt Sat.1 am kommenden Montag den zweiten Teil "Das war's dann! - Totenmaske und Knochenmühle". Menschen verdrängen den Tod - nicht so Bestatter Detlef Mock. Er lebt davon, dass andere Menschen sterben. Genauso wie die Feuerbestatter im Krematorium Potsdam. Die "24 Stunden"-Autoren Falko Korth und Thomas Riedel zeigen die Normalität im Umgang mit dem Tod. Sterben muss jeder irgendwann, doch bestattet wird individuell. Auch die Abnahme einer Totenmaske gehört dazu. Im Potsdamer Krematorium werden bis zu 20 Leichen in einer Schicht eingeäschert. Doch den Mitarbeitern machen andere Dinge zu schaffen: Die Temperatur in den Verbrennungsöfen muss stimmen und die Abgaswerte müssen eingehalten werden. ots Originaltext: Sat.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rolf Grabner Sat.1 Kommunikation/PR Magazine und Aktuelles Telefon (0 30) 20 90-23 60 / Fax (0 30) 20 90-23 77 e-mail rolf.grabner@sat1.de Sat.1 im Internet: www.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: