SAT.1

Harald, die Tausendste!
Glückwunsch dem King of Comedy!
"Die Harald Schmidt Show" am Freitag, den 16.11.2001, 23.20 Uhr

Berlin (ots) - Harald Schmidt, "Deutschlands schwärzestes Lästermaul" (BILD), feiert Jubiläum: Am kommenden Freitag heißt es zum tausendsten Mal: "Und 'ier ischt ... 'arald Schmidt!" Eine "ganz normale Sendung" ist geplant. Aber was heißt hier schon normal? Erinnern Sie sich? An Li und Wang, die direkt aus dem China-Restaurant gegenüber ihre Kultkarriere starteten? An die Hommage an "unsere polnischen Freunde"? An den "alles echt" - Test bei Samantha Fox und an die abgeschleckte Verona? An den Walküren-Ritt der Playmobil-Figuren? Und was machen eigentlich die dicken Kinder von Landau? Welcher Moderator schwimmt für sein spätes Seepferdchen-Schwimmabzeichen im eigens aufgebauten Studiopool oder moderiert eine komplette Sendung auf dem Laufband? Wer beherrscht wie kein anderer, wenn es notwendig wird, die Spielarten des politischen Kabaretts? Harald Schmidt, "gebenedeit unter den Entertainern" (Jürgen von der Lippe), bringt aus den Banalitäten des Tages Geniales hervor - Wortschöpfungen vom "Boxenluder" bis zum "Ja zum deutschen Wasser" sind unvermeidliche Anwärter für den Wortschatz des Duden. Überhäuft von Auszeichnungen und Fernsehpreisen (u. a. zwei Deutsche Fernsehpreise, Bambi, Telestar, Goldene Kamera, Grimme Preis, Goldene Europa, Goldener Löwe), erfreut sich der Mann, der seiner Show den Namen gibt, ungebrochener Popularität - und steht eigentlich "kurz vor der Seligsprechung" (Tagesspiegel). Niemand sonst versteht es, wie Harald Schmidt mit einer kleinen Geste und einem feinen gemeinen Lächeln auf den Lippen vom Höchst-Feuilleton direkt in die Abgründe des Kleinst-Bürgertum zu wechseln - und beiden den Spiegel vorzuhalten. Dafür lieben ihn die Fans, die Werbekunden und nicht zuletzt die Sat.1-Mitarbeiter. Sat.1-Geschäftsführer Martin Hoffmann: "Danke, Harald!" ots Originaltext: Sat.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Dieter Zurstraßen / Christian Pricelius Sat.1 Kommunikation/PR Telefon 030 - 2090-2370 / -2381 / Fax 030 - 2090-2339 / -2377 e-mail christian.pricelius@sat1.de Sat.1 im Internet: www.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: