SAT.1

AKTE 01 - REPORTER DECKEN AUF
Dienstag, 6. November 2001, 22.15 Uhr / Moderation: Ulrich Meyer

Berlin (ots) - Pfeifkonzert in den Ohren: Wenn Popmusik krank macht Es war ihr erstes - und ihr letztes Konzert. Seit dem Besuch einer Pop-Show leidet Esther K. unter Schwindelanfällen, in ihren Ohren pfeift und piept es. Beidseitiger Tinnitus, stellen die Ärzte fest, verursacht durch viel zu laute Musik. Die Eltern der damals 13-jährigen Esther klagen - und bekommen Recht, nach mehr als vier Jahren. Zum ersten Mal muss ein Veranstalter für Hörschäden eines Besuchers Schadensersatz zahlen. Ein Urteil mit Folgen, denn in vielen Konzerten dröhnt die Musik bis über die Schmerzgrenze. "AKTE 01" macht den Lautstärketest auf Rockkonzerten und in Diskotheken - mit erschreckenden Ergebnissen. Doch es geht auch anders: "Die Prinzen" zum Beispiel schonen die Gesundheit ihrer Fans. Zu Gast im "AKTE"-Studio und im Live-Chat mit den Zuschauern: "Die Prinzen". "Ich wurde gekidnappt": Das lange Leiden von Entführungsopfern Für Achim Heftrich beginnt der Horror an seinem Hochzeitstag. Unbekannte verschleppen ihn auf dem Weg von der Wohnung zu seinem Wagen, halten ihn sieben Tage lang in einer engen Holzkiste gefangen. Zwei Millionen Mark muss seine Familie von Banken leihen - um den Kaufmann auszulösen. Drei Jahre später entführen dieselben Täter den Frankfurter Millionär Jacub Fiszman - und ermorden ihn. Das Lösegeld aus dem Fall Heftrich ist nie vollständig gefunden worden, das Opfer zahlt noch heute den Kredit an die Banken ab. "AKTE 01" über Entführungen und Entführte - das schwere Leben danach. Büsche contra Todeskreuze: Wie Alleen sicherer werden Rund 10.000 Verkehrstote gibt es Jahr für Jahr in Deutschland. Jedes fünfte Verkehrs-Opfer stirbt, weil der Wagen mit einem Baum kollidiert - Alleen als Todesfalle. Doch Abholzen ist keine Lösung. Im Gegenteil, meinen Experten der Dekra, Aufforsten heißt die Devise. Büsche und Sträucher am Straßenrand sollen den Aufprall am Baum verhindern. "AKTE 01" war beim Super-Crash-Test dabei. Außerdem: Neues vom dubiosen Schlüsselnotdienst der Familie M.: "AKTE 01" hakt nach ots Originaltext: Sat.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Eva Bons, Tel.: (0 22 27) 90 50 20 Helga Hörnle Sat.1 Programm-Kommunikation/PR Magazine und Aktuelles Telefon (0 30) 20 90-23 85 / Fax (0 30) 20 90-23 37 e-mail helga.hoernle@sat1.de Sat.1 im Internet: www.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: