SAT.1

ran hoch 3: YOU'LL NEVER WALK ALONE! Geballte Spannung live - Fußball, Basketball und Boxen am 10. November 2001

Berlin (ots) - Am Samstag, den 10. November 2001, geht Sat.1 mit drei Live-Events über 500 Minuten "ran". Bei "ran hoch 3" ist für jeden Fan etwas dabei: Mit dem Spiel des Deutschen Meisters ALBA Berlin gegen den neuen Herausforderer RheinEnergy Cologne überträgt Sat.1 erstmals eine Begegnung der s.Oliver Basketball Bundesliga live. Ab 15.00 Uhr meldet sich Moderator Lou Richter in "live ran - SAT.1-BASKETBALL" aus der Berliner Max-Schmeling-Halle. Kommentator der Partie vom 8. Spieltag ist Frank Buschmann. Ab 17.00 Uhr dürfen sich die Fußball-Fans in "live ran - SAT.1-FUSSBALL" auf das Highlight des Tages freuen: WM-Relegationsspiel Ukraine - Deutschland. Mit dem vorentscheidenden Spiel kann das Team von Rudi Völler den Grundstein für das Ticket nach Japan und Südkorea legen. Zum dritten Mal zeigt Sat.1 ein WM-Qualifikationsspiel der DFB-Auswahl. Im Dezember 1996 verfolgten 11,3 Millionen Zuschauer die Partie Portugal - Deutschland. Ein halbes Jahr später sahen 9,2 Millionen die Begegnung Ukraine - Deutschland. Moderator in Kiew ist Jörg Wontorra, Kommentator ist Werner Hansch. Um 22.20 Uhr fliegen in Riesa die Fäuste. In "live ran - SAT.1-BOXEN" kämpft Michel Trabant gegen den italienischen Titelverteidiger Alessandro Duran um den EM-Gürtel im Weltergewicht. Einen weiteren Schwerpunkt des Kampfabends bildet der Comeback-Versuch von Thomas Ulrich. Der 26-jährige Berliner steht erstmals nach seiner überraschenden K.o.-Niederlage gegen Glencroffe Johnson wieder im Ring. Gegner im Halbschwergewicht ist der US-Amerikaner Ray Domenge. Moderator in Sachsens größter und modernster Mehrzweckhalle ist Oliver Welke. Kommentiert wird das Boxgeschehen von Erich Laaser. Dr. Philipp Geiss, Programmdirektor Sport: "Drei Live-Übertragungen an einem Tag sind eine große Herausforderung für uns. Ein Team von ca. 250 Mitarbeitern ist hierbei vor und hinter der Kamera im Einsatz. Dass "ran" nicht nur im Magazin-Bereich für erstklassige Berichterstattung steht, wollen wir am 11. November 2001 erneut unter Beweis stellen." ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Christiane Maske / Inès Molitor Sat.1 Kommunikation/PR SPORT Telefon 030/2090-2307 / 089/9507-8528 Fax 030/2090-2310 / 089/9507-8540 e-mail christiane.maske@sat1.de / ines.molitor@sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: