SAT.1

Kopfüber zwischen Himmel und Erde - Die bizarre Welt der Kunstflieger / Spiegel TV-Reportage
Montag, 10. September 2001, 23.15 Uhr

    Berlin (ots) - Schwindelfrei sollten sie sein, und ihr Körper muss
mindestens das Sechsfache der Erdbeschleunigung aushalten können. Wo
sich bei normalen Menschen der Magen umdreht, empfinden sie die
höchste Lust: Kunstflieger sind in ihrem Element, wenn sie mit ihren
kleinen, wendigen Maschinen durch die Lüfte wirbeln, als würden sie
den Gesetzen der Schwerkraft trotzen.
    
    Angst, bei einem der waghalsigen Manöver abzustürzen, kennt kaum
einer der Kunstflieger. Und dennoch kommt es immer wieder zu
tragischen Unfällen: Erst im Juli stürzte eine Maschine ab, als eine
Tragfläche abbrach. Ein erfahrener Kunstfluglehrer und sein Schüler
starben.
    
    Spiegel TV-Autor Ralph Quinke hat die Akrobaten der Lüfte besucht:
in einer Kunstflugschule, bei der deutschen Meisterschaft der
Kunstflieger und bei Airshows, bei denen die Flieger Kunststücke
vorführen, die dem Zuschauer das Blut in den Adern gefrieren lassen.
    
    
ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Helga Hörnle
SAT.1 Kommunikation/PR
Tel.: 030/2090-2385 / Fax: 030/2090-2337
E-Mail: helga.hoernle@sat1.de

SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: