SAT.1

Versprechen sind zum Halten da: Drehstart der Romantic Comedy "Johnson kommt!" (AT) mit Pierre Besson, Esther Schweins u.a.

Berlin (ots) - Dexter (Wolf-Niklas Schykowski), ein fünfjähriger Junge aus Malibu/USA, weiß genau was er will. Und vor allem, was er auf keinen Fall möchte: mit seinem Vater nach Deutschland ziehen. Frank Lehmann (Pierre Besson), erfolgreicher Marketingstratege und allein erziehender Vater, ist überfordert. Er erhält die einmalige Chance, in Deutschland eine Kampagne für eine neue Eis-Marke zu leiten. Doch Malibu für ein Jahr zu verlassen, ist für seinen Sohn unvorstellbar. Das hat seinen Grund: Dexter schwärmt von der Basketball-Legende Greg Johnson (Tyron Clement McCoy). Der hat ihm bei einer Autogrammstunde tief in die Augen geschaut und "See you!" gesagt. Seitdem gibt es für den Jungen nur eins: Sobald er sechs wird, holt ihn Greg Johnson in sein Trainer-Camp. Doch es kommt, wie es für Kinder immer kommt: Der Vater bestimmt, der Sohn folgt. Dexter wäre aber nicht Dexter, wenn er so einfach aufgeben würde. Am Flughafen verbarrikadiert er sich in einer Toilette. Frank gelingt es, seinen Sohn zu überreden. Er behauptet, er hätte mit Greg Johnson telefoniert, und der würde zu Dexters sechstem Geburtstag nach Deutschland kommen. In letzter Minute besteigen Vater und Sohn das Flugzeug. In Deutschland ist nicht nur das Wetter schlecht. Dexter fällt die Eingewöhnung in den neuen Kindergarten schwer. Viola (Esther Schweins), die hübsche und resolute Erzieherin, verlangt von den Eltern aktive Mitarbeit. Das ist für Frank zuviel, zumal auch seine Werbekampagne beim Testpublikum floppt. Ohne es zu merken, verliebt er sich in Viola. Bald findet Dexter Freunde und steckt sie mit dem Basketball-Virus an. Er verrät ihnen sein größtes Geheimnis: Greg Johnson wird kommen. Sein Vater hat es versprochen. Als Frank zu der Theateraufführung von Dexter zu spät erscheint und der Junge dann auch noch erfährt, dass sein Vater gelogen hat, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er läuft davon... Gast: Tyron Clement McCoy, Spieler des s.Oliver Basketballbundesligisten Opel Skyliners Drehtermin: 6. Juni bis 18. Juli 2001 Drehorte: Berlin, Malibu/USA Produktion: Allmedia Film & Fernseh GmbH Produzent: Heike Richter-Karst Format: 1 x 93 Minuten Drehbuch: Beate Langmaack Marion Deike ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de SAT.1 Kommunikation/PR Tel.: 030-2090-2372 / Fax: 030-2090-2388 E-Mail: marion.deike@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.presse.sat1.de Regie: Christiane Balthasar Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: