SAT.1

Peter Imhof reingelegt
Hape Kerkeling als "Kotzbrocken" bei "Peter Imhof" zu Gast Dienstag, 24. Oktober, 14.00 Uhr - Der ganze Auftritt in voller Länge

Berlin (ots) - "Du bist ein Kotzbrocken" - das ist das Thema von Peter Imhofs Daily Talk am Dienstag, 24. Oktober 2000. Eigentlich kein ungewöhnlicher Gesprächsstoff für den Vollblut-Moderator. Doch an diesem Tag kam es dick: Sein Talk-Gast Horst Brehm ist ein bekennender Kotzbrocken. Zunächst brüstet der sich mit seinen miesen Umgangsformen gegenüber seiner angeblichen Freundin. Auch Peter Imhofs Ermahnungen, sich zu mäßigen, bringen den cholerischen Trampel nicht aus dem Konzept. Horsts Freundin ist ebenfalls Talkgast und Peter Imhof merkt, dass er sich nun besonders sensibel um die geschundene Frau kümmern muss. Zu seinem Erstaunen nimmt sie die Grobheiten des Kotzbrockens an ihrer Seite mittlerweile fast selbstverständlich hin und bestätigt die übelsten Geschichten, mit denen Horst herumprahlt. Als Horst dann noch damit angibt, seine Freundin regelmäßig zu verprügeln und das Publikum ihm frenetischen Beifall klatscht, versteht Moderator Peter Imhof die Welt nicht mehr. Dann kommt zum Glück die Auflösung: SAT.1-Comedian Hape Kerkeling hatte sich in die Sendung geschlichen und Peter so richtig auf die Schippe genommen. Peter Imhof: "Ich hatte ihn eine Woche vorher kennen gelernt und er war ganz merkwürdig, wollte kaum mit mir reden. Jetzt weiß ich, warum! Es sollte nichts auffliegen..." Als Wiedergutmachung hat Hape Kerkeling "sein Opfer" in seine Sendung "Darüber lacht die Welt" eingeladen. Dort erzählt Peter Imhof am Montag, dem 23. Oktober 2000 um 21.15 Uhr in SAT.1, wie ihm bei diesem Streich zumute war. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Christian Pricelius SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090-2381 / Fax: 030 / 2090-2339 E-Mail: Christian.Pricelius@sat1.de Bildmaterial über SAT.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395 Bildmaterial über SAT.1 per Post: Telefon 030/2090-2390 SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: