SAT.1

Sat.1
PLANETOPIA
Sonntag, 16. Januar 2000, 22.45 Uhr (Programmwoche 03/00)

Berlin (ots) - Moderation: Susanne Kripp Der Mars - Planet "Zuflucht" Der Mars ist 170 Millionen Kilometer von unserer Erde entfernt. Trotz dieser enormen Distanz laufen jetzt Pläne, den roten Planeten als Zufluchtsstätte für die Menschheit zu erschließen. Denn unserem Heimatplaneten drohen Gefahren: Epidemien, Klimakatastrophen oder ein verheerender Asteroideneinschlag könnten die Erde unbewohnbar machen. Bereits in 20 Jahren sollen die ersten Astronauten landen und den fremden Planeten für menschliches Leben erschließen. Die Reise zum Mars als neue Herausforderung für die Menschheit. Verkehrsvisionen - Mit dem Skycar zur Arbeit Kein Stau, keine langen Fahrzeiten, kein Verkehrschaos - so klingen die zukunftsträchtigen Verheißungen der Verkehrsforscher. Skycars, unterirdische Gondeln oder Schienen-Highways sollen im 21. Jahrhundert eine neue Dimension von Mobilität eröffnen. Die Visionen kennen keine Grenzen. "PLANETOPIA" auf der Spur der Fortbewegungsmittel von morgen. Kraftwerk Sonne - Der Kampf um neue Energiequellen Die irdischen Energiereserven werden zunehmend knapp, Erdöl und Gas werden bereits in den nächsten hundert Jahren zur Neige gehen. Die Sonne wird als Energielieferant schon genutzt. Doch um den Energiebedarf zukünftiger Generationen zu sichern, müssen weitere Quellen gesucht werden. Neue Hoffnung verspricht die Kernfusion. Mit Hilfe aufregender Experimente versuchen Forscher, die Sonne zu kopieren. Funktionales Design - Mode der Zukunft Die Mode der Zukunft verspricht mehr als nur den klassischen Chic. Neben futuristischem Design steht die Funktionalität an erster Stelle. Mobile Kommunikation per eingebautem Handy, sichtbar integrierte Elektronik sowie neuartige Fasermaterialien sollen für absolute Flexibilität und Bewegungsfreiheit sorgen. Gentechnik - Geheimnisse der DNA Schönheit, Intelligenz und ewige Gesundheit - so klingen die Verheißungen der Gentechnologie. Neben dem Kampf gegen Erbkrankheiten will die Genforschung in Zukunft auch für den perfekten Nachwuchs sorgen. Forscher sind dabei, die Rätsel der DNA zu entschlüsseln. ots Originaltext: Sat.1 Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Für Rückfragen: Maren Kempener, Tel: 06131/900-534 SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de jetzt auch topaktuelle Nachrichten im Netz: www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: